15.01.14 11:37 Uhr
 2.213
 

Scientology Propaganda-Video: Sekte belügt vorsätzlich ihre Anhänger

Irland/Dublin: Wie ShortNews bereits berichtete, bejubelte Sekten-Boss David Miscavige in einem Video die irische Mission in Dublin und stellte die unbewiesene Behauptung auf, dass sie für den Rückgang von 85 Prozent der drogenbezogenen Kriminalität verantwortlich sei.

Dem nicht genug, wurde die lokale Radiostation "Ocean FM" in dem Video genannt und besonders ins Bild gerückt. Jedoch stellt der Sender in seiner Aussage klar, dass das im Scientology-Video dargestellte Studio nicht das von Oceam FM ist.

Auch der Moderator, der die Interviews mit Scientology-Anhängern im Ocean-FM-Studio leitete, ist seitens Ocean FM völlig unbekannt, verdeutlicht der Sender auf seiner Webseite (http://www.oceanfm.ie). Das Management der Radiostation hat nun eine Untersuchung dieser Angelegenheit in die Wege geleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Video, Scientology, Anhänger, Sekte, Propaganda
Quelle: www.newstalk.ie

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

51 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2014 11:41 Uhr von XenuLovesYou
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Um sich ein Bild von der „noch nie dagewesenen Expansion“ von Scientology zu gewinnen, macht nur der Vergleich sicher:

http://dialogueireland.wordpress.com/...

Normalzustand: Tristesse

Nur für das Video wurde:

- Ein Scientology-Zeichen angebracht.
- Das offensichtliche Geschäftsschild “House of Colour“ retuschiert.

Mit ein wenig Bildbearbeitung und einem angebrachten Poster auf der Fensterscheibe wird den Anhängern weiß gemacht, Scientology hätte in Dublin eine ansehnliche Vorderseite und expandiert.

Nehmen wir Sekten-Account R(obin)Boeck her, der unermüdlich und überall die Expansion von Scientology propagiert. Er sieht in diesem Video die heile Scientology-Expansions-Welt, obwohl seine Org (Berlin) leer ist und ums überleben kämpft. Er würde das natürlich niemals zugeben, weil es Entheta ist. Eine Sekte kann nur in einer Blase von positiven Nachrichten überleben.

Sektenmitglied X in Dublin sieht auch ein Video wie toll die Berliner Org expandiert, obwohl es bei ihm in Dublin gähnende Leere herrscht.

Auf den Punkt gebracht, jedes Scientology-Mitglied sieht wie alle anderen Organisation boomen, jedoch seine eigene nicht. Obwohl in Wahrheit keine einzige boomt, und alle ums Überleben kämpfen; leer sind.

Informationskontrolle macht es möglich! Natürlich kann ein Mensch, der keine indoktrinierte Phobie von Scientology hat, dass leicht überprüfen, die Fakten checken, in dem er sich z. B. vor Ort die tatsächliche Lage anschaut, und das mit den Bildern von Scientology vergleicht. Theoretisch, denn ein Sektenmitglied ist nicht mehr in der Lage kritische Gedenken zu zeigen, oder etwas kritisch hinterzufragen – das würde ein Overt (Sünde) gegenüber der Gruppe sein, und Ethik (Bestrafung) nach sich ziehen.

Die Sache ist noch weitaus schlimmer, weil Scientology damit die eigenen Mitarbeiter beschämt, gegeneinander ausspielt, um noch mehr Produktivität zu erreichen. Noch härter für die Sache zu arbeiten, noch mehr Geld zu spenden, ...

THE ONLY WAY YOU CAN CONTROL PEOPLE IS TO LIE TO THEM
L. Ron Hubbard
Kommentar ansehen
15.01.2014 11:42 Uhr von LucasXXL
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Es reicht doch endlich, das weiss doch nun auch schon JEDER. Geb den Verbrechern doch bitte schön keine Plattform mehr.
Kommentar ansehen
15.01.2014 11:42 Uhr von Leimy
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Scientology belügt seine Anhänger?!? Ist nicht wahr!?!

Das einzig neue daran ist, dass die Lügen derart offensichtlich sind. Obwohl...
Kommentar ansehen
15.01.2014 11:52 Uhr von brycer
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
@jonnyhartz:
Mit dem kleinen, aber sehr wichtigen Unterschied, dass Trekkies oder ´normale Sci-Fi-Freaks´ nicht andere ausnehmen, ihr Leben zerstören und ihr Gehirn einer Gehirnwäsche unterziehen.
Auch haben Trekies nicht die Angewohnheit andere, die sich aus der Szene zurück ziehen wollen, zu verfolgen und zu bedrohen.
Zwischen Trekkies und Scientology ist ein himmelweiter Unterschied.

Wer, so wie du, Scientology einfach so verharmlosen will, der steht für mich sehr im Verdacht mit denen im Bunde zu stehen.

[ nachträglich editiert von brycer ]
Kommentar ansehen
15.01.2014 11:59 Uhr von XenuLovesYou
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ihr denkt die Mission in Dublin ist mies?

http://www.directupload.net/...

Das ist die Scientology Class V Org in Ottawa (Kanada). Man sieht zwar den Scientology-Schriftzug über der Tür, ist jedoch Irreführung. Der Türeingang ist nur ein Türeingang und die tatsächliche Org ist im 2 Stock.

Im Erdgeschoß befindet sich ein Kifferladen, und die Raucher genießen direkt außerhalb der Org ihren Pott.Das Gerippe bilden ein paar unbezahlte Teilzeitmitarbeiter. Die 2te Generation, arbeitet mit ihren Vätern ...

PS: Behaupten nicht die Sekten-Accounts hier, dass sie das effektivste Drogeninformations-Programm zu haben? Und dann schaffen sie es nicht mal vor ihrer eigenen Haustür ..
Kommentar ansehen
15.01.2014 12:23 Uhr von brycer
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@XenuLovesYou:
Warum sollte Scientology diese sprudelnde Quelle für ihre Sekte versiegen lassen. Besser ist doch sie halten sie am sprudeln, damit immer wieder ein paar für ihre Drogenentzugsprogramme dabei abfallen. Die kann man dann noch so richtig ausnehmen und danach als billige und willige Arbeitskraft nutzen. ;-)

Gut, das würden jetzt die Sekten-Accounts hier nie zugeben, aber so wie Scientology arbeitet traue ich denen das zu.
Kommentar ansehen
15.01.2014 12:33 Uhr von XenuLovesYou
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@brcyer

Danke für deinen Denkanstoß!

Es ist ein völliger Widerspruch zu behaupten, man besitze gleichzeitig! das effektivste Aufklärungs- u. Entziehungsprogramm über/von Drogen.

Wenn es effektiv wäre, dann würde man keinen Entzug benötigen ... Scientology sägt sich bestimmt nicht ihre Cash-Cow NarCONon ab.

Verzweifelte und hilfesuchende Eltern/Menschen sind leichte Beute für falsche Versprechungen. Womit die ganze PR über Aufklärung, die in Wirklichkeit völlig substanzlos ist, nur ein Vorwand ist.

[ nachträglich editiert von XenuLovesYou ]
Kommentar ansehen
15.01.2014 12:48 Uhr von Xenu_sucks
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Bin mal gespannt, wie die OSA-Drohnen das wieder schönlügen wollen. Super, das das Video an die Öffentlichkeit gelangte, Und da es auf "Rutube" ist, wird $cientology es auch nicht wieder löschen lassen können!
Kommentar ansehen
15.01.2014 12:49 Uhr von brycer
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Feingeist:
Keine Sorge, sie sind schon unterwegs - die Minuse sind schon verteilt. ;-)
Kommentar ansehen
15.01.2014 12:52 Uhr von XenuLovesYou
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Oh, es ist 12:48 und wir haben allen eine Minus bekommen :-)

Wer war es? Winshort? Goodboy? DieTech? SaWe? RBoeck? SManuela? JonnyBlue? Cleary? Religion-News?

Wer wagt es zuerst mit einem Kommentar, um sein Recht belogen zu werden, zu verteidigen?
Kommentar ansehen
15.01.2014 12:59 Uhr von brycer
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Und die fangen wahrscheinlich gleich mit einer Lüge an.

"Nein, wir waren es nicht die die Minusse verteilt haben."
Naja, für einen Schizophrenen, der gleichzeitig in drei Rollen spielt, ist es auch für die erste Persönlichkeit nicht so leicht, zu merken was seine zwei anderen Persönlichkeiten so getan haben. ;-P

[ nachträglich editiert von brycer ]
Kommentar ansehen
15.01.2014 13:55 Uhr von JustMe27
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Schade, dass SN zu feige ist hier klar Position zu beziehen und das Knie vor der Space-Sekte beugt. Sollte dieser Beitrag editiert oder gar entfernt werden, wird er wieder eingestellt, und zwar wahllos bei allen $cientology-News.
Kommentar ansehen
15.01.2014 14:20 Uhr von Xenu_sucks
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
...und immer noch kein ernstzunehmender Kommentar von $cientology, nur das sinnlose Geschreibsel von badtrollfromteegeeack, der ja wohl in den letzten Tagen völlig den Verstand verloren hat!
Kommentar ansehen
15.01.2014 14:21 Uhr von JustMe27
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@goodboy: Dein wirrer und zusammenhangloser Beitrag deutet aber auch auf massiven Drogenkonsum hin...
Kommentar ansehen
15.01.2014 14:24 Uhr von XenuLovesYou
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Scientology macht die Fähigen fähiger; ist der einzige Weg seinen IQ zu erhöhen ...

"goodboyfromgermany" belegt dies eindrucksvoll!
Kommentar ansehen
15.01.2014 14:26 Uhr von hede74
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@ goodboyfromgermany

Dieser erfundene Schwachsinn ist also alles, was Scientology zu bieten hat um von dem Propaganda-Schwachsinn abzulenken, den sie produziert haben? Scientology wurde mal wieder ganz klar beim Lügen erwischt! Bei Lügen, die auch noch so schwachsinnig waren, das jeder, der nicht unter den Wirkungen der Gehirnwäsche namens Auditung leidet, sofort erkennt, was für billige Propaganda-Lügen da aufgetischt wurden.

Deine billige Ablenkung kannst du dir sparen. Jeder nicht Gehirngewaschene weiss, Anonymous protestiert gegen Scientology und seine Lügen und nicht für Drogen.
Kommentar ansehen
15.01.2014 14:39 Uhr von hede74
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@Sawe

"1. Sagen oder veröffentlichen Sie niemals etwas, das Sie nicht beweisen können.

Dann bitte, wo sind die Beweise für die Behauptungen von Miscavige? Miscavige hat da nicht seine Meinung gesagt. Er hat mit Zahlen um sich geworfen die mit nichts zu belegen oder zu erklären sind, im Gegenteil, es ist klar bewiesen, das das alles erlogener Schwachsinn ist.

"Natürlich dürfen auch Scientologen auch Meinungen vertreten und Spekulationen äußern, vorsätzlich lügen ganz sicher nicht. "

Doch, tun sie, was klar bewiesen wurde. Daher ist deine o.g. Behauptung ebenfalls eine dreiste Lüge
Kommentar ansehen
15.01.2014 14:57 Uhr von Cleary
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.01.2014 14:58 Uhr von XenuLovesYou
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Herrlich, eine verzweifelte Sekten-Offensive.

Der beste Beweis, das eure Orgs leer sind ist doch die Tatsache, dass ihr alle hier auf ShortNews kommentiert, um gegen das pöse Entheta (aka Wahrheit) zu kämpfen :-)
Kommentar ansehen
15.01.2014 15:02 Uhr von COB-Vyrus
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@ SaWe

"Scientology-Gründer Hubbard gab hierzu auch klare Anweisungen: "1. Sagen oder veröffentlichen Sie niemals etwas, das Sie nicht beweisen können. 2. Dokumentieren Sie immer die Wahrheit, um Lügen entgegenzutreten."

Und warum haltet Ihr Euch dann nicht dran?
Wie immer wird von Bienchen nur Käse geschrieben.

Mach was Sinnvolles, wie "Shopping Queen" schauen oder wisch mal feucht durch die Org.

@ goodboyfromgermany

Gott, bist du fertig!

Und richte JonnyBlue schöne Grüße aus.

[ nachträglich editiert von COB-Vyrus ]
Kommentar ansehen
15.01.2014 15:18 Uhr von CrowsClaw
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@ Xenu_sucks

"...und immer noch kein ernstzunehmender Kommentar von $cientology, nur das sinnlose Geschreibsel von badtrollfromteegeeack, der ja wohl in den letzten Tagen völlig den Verstand verloren hat!"

Ich muss diesmal ehrlich sein. Es war sehr enttäuschend Ihren Beitrag zu lesen.
Gerne zeige ich die Stelle auf die so fehlerhaft ist:

"den Verstand verloren hat!"

Das würde ja implizieren er hätte einen bzw. einen mal gehabt, mutmaßlich bevor sein Gehirn gewaschen wurde... ähm ich meine überschrieben... Nein, natürlich meine ich "befreit"... Puh das war knapp....

Lustig das die offizielle Statistik der Polizei deutlich andere Zahlen aufweist. Demnach ist es eine klar Lüge.
Kommentar ansehen
15.01.2014 16:17 Uhr von XenuLovesYou
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@jonnyhartz

Wie ist deine Meinung zur Mafia? Al-Kaida? Radikalen Salafisen? Negativ!?

Sorry, kennst du überhaupt ein Mitglied dort, ich meine so persönlich aus deinem Umfeld? Du schwaffelst doch nur nach was du irgendwo gelesen hast, mit dem Finger auf andere zeigen das ist leicht ...

Zuerst ausführlich informieren, dann denken, dann schreiben.
Kommentar ansehen
15.01.2014 16:53 Uhr von XenuLovesYou
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@jonnyharzt

Was ist deines Wissens nach der Unterschied zwischen Mafia/Al Kaida/Salafisten und Scientology?

PS: Wovon ernährst du dich, wenn der Einkauf von Lebensmittel ´Gehirnwäsche´ nach sich zieht?
Kommentar ansehen
15.01.2014 17:49 Uhr von Xenu_sucks
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@ SaWe

Wie dummdreist kann man eigentlich noch sein? Da mit dem Video ganz klar bewiesen, wie $cientology die eigenen Mitglieder belügt, und du stellst dich rotzfrech hier hin und behauptest, Scientologoen würden nicht Lügen, weil Hubbard dies so gesagt habe?
Wnn in dem Video ein Haus mit Ladengeschäft so gephotoshopped wurde, dass daraus eine $cientology-Mission wird, dann ist dies ja wohl VORSÄTZLICH geschehen und hat nichts mit "Spekulation" oder "Meinungen vertreten" zu tun!
Kommentar ansehen
15.01.2014 18:49 Uhr von brycer
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@jonnyhartz:
Soso, du bist also Food Designer.
Dann hast du ja Erfahrung damit die Dinge ganz anders aussehen zu lassen als sie in Wirklichkeit sind.
Da könnte man ja wieder Parallelen zu Scientology ziehen.


"...ah,ok wenn mir die Thematik also am A vorbei geht..."
Dann ist es aber schon sehr fraglich warum du dich dann überhaupt bemüßigt fühlst überhaupt einen Kommentar hier zu schreiben.

Refresh |<-- <-   1-25/51   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?