15.01.14 11:22 Uhr
 195
 

Münster: Intensivtäter wird angeklagt - Er soll für PKW Brände verantwortlich sein

Die Staatsanwaltschaft Münster will in Kürze gegen einen 28-jährigen Intensivtäter wieder eine Anklage erheben: diesmal wegen Brandstiftung.

Der Täter soll mit einer anderen Person für mindestens einen Brand an einem PKW verantwortlich sein. Im Jahre 2013 gab es mehrere PKW-Brände in Münster.

"Wir gehen davon aus, dass er für die Tat verantwortlich ist", so der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Heribert Beck, am Montag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: PKW, Münster, Intensivtäter
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LG Heilbronn: Etwa fünf Jahre Haft für Mutter, die Baby umbrachte
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt
Europäischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2014 11:22 Uhr von kleefisch
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ich nenne keine Nationalität. Aber ich sag dazu nur. Verurteilen, Strafe absitzen und dann ausweisen.
Kommentar ansehen
15.01.2014 11:32 Uhr von brycer
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich immer wieder warum Intensivtäter überhaupt noch frei herum laufen?
Intensivtäter heißt doch dass er schon mehrere Straftaten hinter sich hat. Glaubt man dass er ganz plötzlich eine göttliche Eingebung hat und dann keine Straftat mehr begeht - oder will man austesten wie weit er noch geht? ;-P
Kommentar ansehen
16.01.2014 00:10 Uhr von Brem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Typ hat mindestens eine A4 Seite an Verfahren

http://www.wn.de/...

Bei uns in der Anlage war er auch mal, Ich hab ihn Schläge angedroht, weil er Radau gemacht hat und am helllichten Tage gegen einen Autospiegel getreten hat. Eine total feiger Typ, versteckte sich hinter seinen Kumpels. Als ich im Laufschritt auf die Gruppe zu bin, sind sie in alle Himmelrichtungen gelaufen wie die Karnickel :) Leider hab ich keinen erwischt, es waren genug Büsche da um denen mal alleine ins Gewissen zu reden, Gericht machen keine Sinn. Na ja, danach hatten wir Ruhe, die hatten meinen Gesichtsausdruck gesehen, das reicht. Wehe ich hätte einen von denen alleine Nachts erwischt, aber wie gesagt, alles feige Typen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?