15.01.14 11:07 Uhr
 7.398
 

Setzt Kondom-Industrie bald auf Graphen?

Bill Gates hat eine Stiftung ins Leben gerufen, die ein Projekt fördert, welches die Entwicklung von Kondomen auf der Basis von Graphen vorantreibt.

Durch den neuen Werkstoff Graphen soll es möglich sein Kondome zu produzieren, die extrem dünn sind, aber nicht reißen können.

Die Gates-Stiftung hat das Projekt vor allen Dingen gefördert, um langfristig dafür zu sorgen, dass Krankheiten wie AIDS nicht mehr übertragen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Industrie, Kondom, Graphen
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2014 11:16 Uhr von Leimy
 
+1 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.01.2014 11:25 Uhr von aufEs
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@Leimy

Ein kleines bisschen Erfahrung und logisches Denken sollte dir deine Frage beantworten können... oder glaubst du etwa, du würdest viel spüren, wenn die Materialstärke von Kondomen z.B. 1cm betragen würde? o_O

Zur News:

Wäre natürlich echt super, wenn es zukünftig Kondome gäbe, die noch erheblich dünner und trotzdem auf ähnlichem Preisniveau wären. Kann mir nämlich gut vorstellen, dass auf Grund der "Gefühlseinbußen" oft drauf verzichtet wird, obwohl Frau nicht die Pille nimmt.

[ nachträglich editiert von aufEs ]
Kommentar ansehen
15.01.2014 11:37 Uhr von mort76
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Leimy,
Stichwort: Latexallergie.
Dazu kommen dann noch bessere Gefühlsechte und größere Reißfestigkeit.
Kommentar ansehen
15.01.2014 11:44 Uhr von White-Tiger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das Hauptproblem sind wohl eher die Leute die aus Prinzip keines nutzen oder weil Sie zu dumm sind oder aber wenn man Spontan Sex mit einer Fremden hat (auf einer Party etc.).
Man sollte bzw. könnte zwar immer eins dabei haben, aber wer hat das denn in Wirklichkeit?
Kommentar ansehen
15.01.2014 12:46 Uhr von ThoraEightySix
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@White-Tiger

Ich! Und ich bin weder ein Kerl, noch ein wirklicher ONS-Typ. Ohne geht gar nicht. Man kann einem Menschen schließlich nicht ansehen was er hat oder nicht hat, und es geht ja dabei auch nicht ausschließlich um HIV. Seit Jahren wächst die Zahl derer, die sich mit Syphilis, Tripper und anderen Geschlechtskrankheiten anstecken, weil es noch immer noch solch leichtsinnige Idioten gibt (Männer wie Frauen), schlimmer, die Zahl wächst ja sogar noch. Deshalb lasse ich mich da auch gar nicht auf Diskussionen ein, auch wenn das Gefühl mit Kondom doch ein anderes ist.

Gerade deshalb kann ich diese Stiftung nur begrüßen, obwohl ich mir sicher bin, dass es dennoch immer noch Idioten geben wird, die was von "Ich spür nichts" etc. pp. labern.
Kommentar ansehen
15.01.2014 13:10 Uhr von maxyking
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Nichts geht über Sekundenkleber um das Schniedelloch dicht zu machen.
Kommentar ansehen
15.01.2014 14:09 Uhr von White-Tiger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Thora
Ja, ich bin deiner Meinung, jedoch kenne ich genug Situation wo einfach Alkohol im Spiel war und man deswegen vielleicht leichtsinniger war. Das Gefühl für den Mann ist aber definitiv anders und nicht so angenehm. Ich denke in der Regel auch das man sich mit einem Kondom schützen sollt aber wie gesagt ab und an ist es doch passiert das man keins hatte.
Kommentar ansehen
15.01.2014 14:40 Uhr von ThoraEightySix
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@White-Tiger

Vielleicht bin ich da ja auch nur besonders hart, aber ich habe durchaus schon mal die ganze Sache abgebrochen, weil keines zur Verfügung stand. Unter Alkoholeinfluss wohl gemerkt. Oder meine Panik ist einfach größer, da ja für mich auch die Möglichkeit besteht ungewollt schwanger zu werden.

Ich finde, viele Gründe warum, wieso, weshalb kein Kondom benutzt wurde, sind einfach schlicht und ergreifend nur Ausreden.

Gegen Allergie gibt es latexfreie Kondome und das nicht erst seit gestern. Viel Platz nehmen sie auch nicht weg und es gibt mittlerweile so viele verschiedene Sorten und Größen, dass es echt nicht mehr wirklich schwierig ist, doch noch irgendwie das passende zu finden. Ganz optimal ist es zwar nie, aber Sex haben, hat auch was mit Verantwortung zu tun und wer nicht dazu bereit ist, diese auch zu übernehmen, sollte besser ganz drauf verzichten.

Macht keiner, ist mir klar, und das Thema: "Wie die Menschen sich eigentlich verhalten sollten", ist sowieso frucht- und brotlos, hindert mich aber trotzdem nicht daran, es aufzubringen.

Himmel, ich muss im RL gerade viel zu nett sein, ich werde langsam bissig...

Na ja, ich wünsche trotzdem noch einen schönen Tag

LG
Kommentar ansehen
15.01.2014 15:54 Uhr von sv3nni
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja abrutschen koennen sie immernoch. steht wohl noch weitere forschung aus
Kommentar ansehen
15.01.2014 16:42 Uhr von FredDurst82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Maxyking

jop und deshalb kommt die Soße dann oben raus und landet hier in Form eines Kommentars :P
Kommentar ansehen
15.01.2014 17:03 Uhr von gofisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Maxyking

hast du es auch getestet? erzähl... ist deine nudel explodiert oder hast du deine partnerin "erschossen"? xD
Kommentar ansehen
15.01.2014 17:28 Uhr von little_skunk
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Als verheirateter Mann habe ich auch immer ein Kondom dabei. Vor dem Kinderwunsch noch für meine eigene Frau. Auf diversen Parties habe ich damit meinen Freunden ausgeholfen. Die haben nicht erwartet auf der Party jemanden kennen zu lernen und ihren Vorrat nicht mitgenommen. Kein Problem da helfe ich aus und rette den Abend. Das ist schon einige male Vorgekommen. Seit dem nehme ich immer welche mit obwohl ich sie selber im Moment nicht brauche.
Kommentar ansehen
15.01.2014 18:49 Uhr von ThoraEightySix
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@BrillenPutzTuch

Glaubst du denn, dass wir Frauen keinen Unterschied spüren, ob mit oder ohne?
Kommentar ansehen
15.01.2014 21:56 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mhhhhhhh Grapfen ahhhhhhhh
Kommentar ansehen
15.01.2014 23:38 Uhr von Gorli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann es sein, dass winfuture langsam einen Hauch Grenzwissenschaften-Aktuell bekommt? Um die nötige Stabilität zu erreichen müsste man schon mehrere Schichten übereinander lagern, womit wir wieder beim Graphit wären. Und wie etwas derart sprödes über den Jolli gestreift werden soll erschließt sich mir nicht.
Kommentar ansehen
16.01.2014 00:12 Uhr von speedmachine
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das find ich klasse. Ich habe sowieso immer das Gefühl, dass alle Kondome bei Continental oder Hankook im Reifenwerk gefertigt werden. Zumindest fühlt es sich so an.

[ nachträglich editiert von speedmachine ]
Kommentar ansehen
16.01.2014 11:03 Uhr von maxyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ gofisch

natürlich hab ich das selbst ausprobiert, was glaubst du das ich hier einfach Sachen frei erfinde. Also kennst du die Bilder von den Typen die sich Synthol in die Arme spritzen damit es aussieht als hätten sie nen dicken Bizeps, genau so sieht er aus nur in Lila : D
Kommentar ansehen
16.01.2014 14:19 Uhr von ThoraEightySix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BrillenPutzTuch

Empirische Studien? Hast du Würstchen in eine Turnhalle geschmissen oder was? Wenn eine Frau nicht spürt, ob der Sex nun mit Kondom oder ohne war, war sie entweder

a) SEHR betrunken (und damit eigentlich eine hilflose Person)

oder

b) mit absoluter Gleichgültigkeit geschlagen. Ob jetzt nun mental oder physisch (aus welchen Gründen auch immer), bleibt dahin gestellt.

Im Normalfall sollte sie aber empfindlich genug dafür sein. Es werden nicht umsonst Millionen in die Materialforschung von Vibratoren und Co. gepumpt, damit die sich so echt wie möglich anfühlen.

[ nachträglich editiert von ThoraEightySix ]
Kommentar ansehen
18.01.2014 12:31 Uhr von abymc1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bill gates ist ein HEUCHLER

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?