15.01.14 11:05 Uhr
 145
 

Sony stellt Xperia T2 Ultra vor

Sony hat ein sogenanntes Phablet vorgestellt, ein Smartphone, das die Funktionen von einem Tablett und einem Handy vereint.

Ausgerüstet ist das Handy mit einem Quad-Core-Prozessor, einem Gigabyte Arbeitsspeicher sowie einem 6-Zoll-HD-Display.

Für Fotos setzt das Handy auf einen Bildsensor, welcher 13-Megapixel besitzt und sich zum Fotografieren eignet. Das Handy setzt für eine Internet-Verbindung auf UMTs, sowie LTE. Allerdings wird das Phablet zunächst nicht auf dem europäischen Markt erhältlich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Ultra, Xperia
Quelle: www.cnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Reaktion auf Datenschutzgesetz: Browserverläufe von US-Politikern aufkaufen
"Star Wars Battlefront 2" nun offiziell angekündigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt
Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?