15.01.14 10:42 Uhr
 198
 

NSA: 100.000 Computer werden ausspioniert

Wie jetzt bekannt wurde, hat die NSA auch Computer zur Spionage ins Auge gefasst, die nicht mit dem Internet verbunden sind.

Zudem werden seitens der NSA auch Computer mit Spionage-Hardware infiltriert, die offenbar von beauftragten Agenten installiert werden.

Die Spionage-Ziele sind dabei umfassend und betreffen nicht nur die Wirtschaft, sondern auch Auslandsziele oder andere Länder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher