15.01.14 11:52 Uhr
 313
 

Katholische Initiative will "Protz-Bischof" Franz-Peter Tebartz-van Elst zurück

Die katholische Initiative "Una Sancta Catholica - Laien für Bischof und Kirche von Limburg" hat in einem offenen Brief die Medien im Umgang mit dem Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst kritisiert.

Der Bischof war durch die hohen Kosten für seine Residenz stark in die Kritik geraten, die Initiative bezeichnete dies aber unter anderem als gnadenlose Hexenjagd, die nur dazu diente, den Bischof aus dem Amt zu ekeln.

Zurzeit verbringt der Protz-Bischof eine vom Papst höchstpersönlich zwangsverordnete Auszeit in einem bayerischen Kloster.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bischof, Initiative, Franz-Peter Tebartz-van Elst
Quelle: web.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2014 12:13 Uhr von brycer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN