14.01.14 20:18 Uhr
 454
 

Großbritannien/Devon: Affen im Zoo Paignton werden die Bananen gestrichen - Zu ungesund

Ab sofort sind für die Affen im Paignton Zoo in der englischen Stadt Devon Bananen vom Speiseplan gestrichen, da diese für die Tiere zu ungesund sind. Man könne den Verzehr der Bananen mit Kuchen und Schokolade für Menschen vergleichen.

Die Früchte hätten schlicht zu viel Zucker und könnten bei den Tieren zu schlechten Zähnen und Diabetes führen. Weiter erklärten die Mitarbeiter, dass diese Bananen für den menschlichen Konsum gezüchtet wurden und daher zu viel Zucker und zu wenig Proteine enthalten.

Ab sofort stehen mehr Wildfrüchte auf dem Speiseplan der verschiedenen Affenarten. Matthew Webb, zuständiger Leiter für die Säugetiere, erklärte, dass man schon jetzt Veränderungen im Verhalten der Tiere erkennen könne. Die Affen seien weniger aggressiv und allgemein ruhiger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Verbot, Zoo, Affe, Banane, Speiseplan
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"