14.01.14 18:13 Uhr
 690
 

NSU-Prozess: Ermittler spricht über schlecht riechende Socken von Beate Zschäpe

Am heutigen Prozesstag im NSU-Verfahren sagte ein Beamter aus, der die Gegenstände von Beate Zschäpe bei deren Festnahme sicherstellte.

Der Ermittler gab an, dass die Socken der mutmaßlichen Rechtsterroristin unangenehm rochen - ob es sich dabei um Benzingeruch handelte, kann er nicht sagen.

Im Prozess gilt es auch zu klären, ob die Angeklagte die Wohnung des NSU-Trios in Zwickau in Brand steckte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ermittler, Geruch, Beate Zschäpe, NSU-Prozess, Socken
Quelle: www.tz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU-Prozess: Gutachter beschreibt Beate Zschäpe als "antisozial und empathielos"
NSU-Prozess: Beate Zschäpe will Erklärung zum Fall Peggy abgeben
NSU-Prozess: Beate Zschäpe spricht überraschend - Sie sei nicht mehr rechts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2014 18:22 Uhr von muhkuh27
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Sie aß bestimmt auch Brot an dem Tag.. Man weiß aber nicht ob das Brot von heute oder von gestern war.
Kommentar ansehen
14.01.2014 18:28 Uhr von Darkness2013
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
@ Wer.Zimt
Macht es endlich Schluß damit oder zeigt die BEWEISE und verknackt dann die Alte...

das wird noch ewig so gehen denn die haben keine beweise und hoffen drauf das die Frau Zschäpe ein geständnis ablegt weils sonst ihr irgendwann zulangweilig wird.
Kommentar ansehen
14.01.2014 18:31 Uhr von ein_fremder
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Da ist der Beweis:
Schlecht riechende Socken von Beate Zschärpe.
Die muß schon aufgrund ihrer übelriechenden Socken zwangsläufig etwas mit den Morden zu tun haben.
Sämtliche Zweifel ausgeschlossen.
Kommentar ansehen
14.01.2014 20:25 Uhr von syndikatM
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
und weiter der beamte: "....während meine socken immer schön nach prinzessin duften, dafür sorge ich mit meinem zartrosa blümchenparfüm". applaus unter den anwesenden journalisten.
Kommentar ansehen
14.01.2014 20:45 Uhr von ein_fremder
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
4.01.2014 19:20 Uhr von zigarettentyp
Kennst Du noch "Richard Fish" von "Ally McBeal"?
Der hat doch auch ständig an irgendwelchen Frauensachen geschnuppert und war auch völlig fasziniert vom schwabbelnden Oberarmfett einer Richterin.
Kommentar ansehen
15.01.2014 06:17 Uhr von Sirigis
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm ich frage mich gerade, warum dem betreffenden Ermittler der Unterschied zwischen Fußschweiß und Benzin nicht geläufig ist.
Kommentar ansehen
29.01.2014 21:25 Uhr von tommlinger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also wenn mann es jetzt am " geruch der socken "fest machen will kenn ich paar MASSENMÖRDER!!!...
so ein schwachsinn...die hätten in ein labor gemusst und dort untersucht und nicht so ein hilfssheriff der mal ne nase nimmt!...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU-Prozess: Gutachter beschreibt Beate Zschäpe als "antisozial und empathielos"
NSU-Prozess: Beate Zschäpe will Erklärung zum Fall Peggy abgeben
NSU-Prozess: Beate Zschäpe spricht überraschend - Sie sei nicht mehr rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?