14.01.14 17:15 Uhr
 180
 

Lotto: Pirmasenserin setzte sechs Euro ein und gewann 622.245 Euro

Eine Lottospielerin aus der Stadt Pirmasens (Bundesland Rheinland-Pfalz) gewann in der vergangenen Woche 622.245 Euro. Sie hatte dafür lediglich knapp sechs Euro investiert.

Die 50 Jahre alte Frau spielt bereits seit mehr als zwanzig Jahren Lotto. Dabei tippt sie immer wieder andere Zahlen. Sie hatte ohne Kundenkarte gespielt und sich jetzt erst bei der Lottozentrale gemeldet.

Wofür sie ihren Gewinn benutzen will, weiß die Frau im Moment noch nicht. "Ich werde den Gewinn deswegen erst einmal auf die hohe Kante legen", so die 50-Jährige.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Lotto, Rheinland-Pfalz, Lottogewinn
Quelle: www.volksfreund.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2014 18:33 Uhr von OO88
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
für was spielen manche leute lotto wenn sie das geld garnicht ausgeben können oder wollen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?