14.01.14 15:57 Uhr
 60
 

Portugal: 85 wertvolle Miro-Bilder kommen unter den Hammer

Die schwere Finanzkrise in Portugal veranlasst die portugiesische Regierung nun sich von wertvollen Bildern des Künstlers Joan Miro zu trennen.

85 wertvolle Arbeiten des weltbekannten Malers kommen Anfang Februar unter den Hammer. Die Versteigerung findet bei Christie’s in London statt.

Die Verantwortlichen erhoffen sich aus dem Verkauf der Gemälde einen Erlös von rund 35 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Auktion, Portugal, Hammer, Joan Miro
Quelle: orf.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?