14.01.14 14:32 Uhr
 788
 

USA: "Octomom" Nadya Suleman muss eventuell ins Gefängnis

Nadya Suleman brachte 2009 Achtlinge zur Welt und produzierte seither als so genannte "Octomom" nur noch Skandale und Schlagzeilen.

Nun geht es in dieser Richtung weiter, denn wegen Sozialhilfebetrug muss die 38-Jährige eventuell nun ins Gefängnis.

Insgesamt soll sie 22.000 Euro Verdienst verheimlicht haben, während sie Sozialhilfe kassierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gefängnis, Octomom, Nadya Suleman
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?