14.01.14 14:31 Uhr
 890
 

Duisburg: Brandbrief wegen Zuwanderung an die Regierung

Sören Link, Oberbürgermeister von Duisburg, setze einen Brandbrief in Sachen Zuwanderung auf. Dieser Brief wurde von weiteren 15 Oberbürgermeistern unterschrieben.

In dem Brief geht es um die Zuwanderung und die finanziellen Schwierigkeiten seitens der Kommunen. Die Stadt Duisburg hat eine Million Euro für Integrationsmaßnahmen ausgegeben.

Oberbürgermeister Sören Link in dem Brief: "Vielerorts ist daher eine Situation entstanden, die die Nachbarschaften völlig überfordert und die Handlungsmöglichkeiten der einzelnen Kommunen übersteigt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Duisburg, Zuwanderung
Quelle: klickklaus.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2014 15:01 Uhr von 123gizmo123
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@puppermaster:

Du meinst wahrscheinlich DU - Hochfeld.

Wenn du in Marxloh von der A59 abfährst, siehst du erstmal die ganzen Kollegahs mit ihre krasse getunte Bä Em Wä.
Die treffen sich dann immer ab 23 Uhr auf dem Burger King Parkplatz und fahren illegale Straßenrennen auf der B8.
Polizei ist zwar oft dort unterwegs, unternimmt aber nichts.

PS: Ich wohne in Meiderich, sind ca. 3 km von Marxloh :D

[ nachträglich editiert von 123gizmo123 ]
Kommentar ansehen
14.01.2014 15:03 Uhr von Xerces
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.01.2014 15:20 Uhr von Samsara
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Klein-Istanbul des Ruhrpotts (Gelsenkirchen) hat auch unterschrieben?! Sachen gibt´s...
Kommentar ansehen
14.01.2014 15:34 Uhr von Darkness2013
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Seit wann kann man seinen eigenen Bolg als Quelle nehmen?
Kommentar ansehen
14.01.2014 15:36 Uhr von Xerces
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@klickklaus:

z.B.

http://www.stadt-koeln.de/...

oder

http://www.focus.de/...

vom November. Es gibt aber unzählige mehr. Inhaltlich muß man sagen, dass die Zuwanderung nicht in Frage gestellt wird, sondern betont wird, dass es sich bei der Integration der Leute (die oftmals in ihrer Heimat ausgegrenzt sind), um eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe handelt, die von den Kommunen alleine nicht gestemmt werden kann.

Du kannst nach "brandbrief kommunen" mit Google suchen.
Kommentar ansehen
14.01.2014 16:16 Uhr von CoffeMaker
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@Chocobo77 nette Propaganda wo man mit geschönten Zahlen kommt, genau wie die Arbeitslosenquote und so wie uns das Durchschnittseinkommen suggerieren soll das wir alle super gut verdienen. Die Lügen sind so simpel das selbst Kindergartenkinder diese durchschauen...
Kommentar ansehen
14.01.2014 17:03 Uhr von ein_fremder
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@troja-pferd
Was sagst Du denen die dieses Szenario nicht gewählt haben?
Kommentar ansehen
14.01.2014 17:25 Uhr von ein_fremder
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Mit Blick auf Dein Fragezeichen, kann ich damit leben.
Kriegst ein + von mir, weil guter Konter.
Kommentar ansehen
14.01.2014 18:22 Uhr von sooma
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@CoffeeMaker:

Leider ist das grundsätzlich keine "Propaganda". Die Integrationsindustrie verdient ganz ordentlich an der Einwanderung. Und lässt die Betroffenen letztendlich nicht integriert zurück - maximal instrumentalisieren sie diese Menschen für eigene, politische Zwecke.

Und darum sind all diese Integrationsmaßnahmen auch so wirkungslos und willkürlich: Würde das mit dem Integrieren flott und reibungslos klappen, hätte diese Maschinerie ja gar keine Existenzberechtigung mehr.

Hier auch nochmal die Meldung dazu auf dem Duisburger Stadtportal:

http://www.duisburg.de/...
Kommentar ansehen
14.01.2014 18:25 Uhr von AlessaGillespie
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich komme aus Duisburg und bin nicht ohne Grund dort weg gezogen.
Kommentar ansehen
19.01.2014 11:56 Uhr von sooma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@highnrich1337:
"Seinen eigenen Blog als Quelle verlinken"

Auch bei den News erlaubt - so what?

"Der könnte glatt aus der AfD stammen für seine Stammtischparolen"

Falls Du Herrn Linke meinst, die Unterzeichner sind:

Stadt Duisburg - Der Oberbürgermeister (SPD)
Stadt Dortmund - Der Oberbürgermeister (SPD)
Stadt Gelsenkirchen - Der Oberbürgermeister (SPD)
Landeshauptstadt Hannover - Der Oberbürgermeister (SPD)
Stadt Hof - Der Oberbürgermeister (CSU)
Stadt Mannheim - Der Oberbürgermeister (SPD)
Stadt Münster - Der Oberbürgermeister (CDU)
Stadt Offenbach - Der Stadtrat (SPD)
Stadt Bochum - Die Oberbürgermeisterin (SPD)
Stadt Delmenhorst - Der Oberbürgermeister (parteilos, früher SPD)
Stadt Hamm - Der Oberbürgermeister (CDU)
Stadt Herne - Der Oberbürgermeister (SPD)
Stadt Köln - Der Oberbürgermeister (SPD)
Stadt Mülheim a.d.R. - Die Oberbürgermeisterin (SPD)
Stadt Nürnberg - Der Oberbürgermeister (SPD)
Stadt Regensburg - Der Oberbürgermeister (CSU)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?