14.01.14 12:21 Uhr
 483
 

Motorola bringt Moto X auch nach Deutschland

Motorola hatte im August sein Spitzenhandy Moto X auf den US-Markt gebracht und sich entschieden nun damit auch auf den europäischen Markt zu gehen.

Das Modell kann mit den Top-Geräten von Samsung oder LG aber nicht konkurrieren, was die technische Ausstattung anbelangt. Punkten will man mit besonderen Features bei der Sprach- und Gestensteuerung. Dafür lauscht das Gerät aber ständig mit.

Vorläufig wird man hier nur die schwarze und weiße Standardausführung für ca. 400 Euro erhalten, während man in den USA bereits das Design selbst gestalten kann. Das Gerät läuft mit Android 4.4.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Modell, Motorola
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2014 16:25 Uhr von kert
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Viel zu Spät und zu Teuer

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?