14.01.14 11:52 Uhr
 124
 

Rumänien: Österreichische Unternehmer in Kritik wegen Tier-Treibjagden

Der ehemalige rumänische Tennisstar Ion Tiriac hat im Ort Balc zur Tier-Treibjagd geladen und viele österreichische Wirtschaftsprominente kamen.

Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Porsche prahlte öffentlich im TV mit dem Erschießen eines Bären und nun hagelt es Kritik.

Die Tierschutzorganisation "Vier Pfoten" geißelt diese Jagd, letztes Jahr wurden dabei 270 Wildschweine umgebracht, auch viele Jungtiere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kritik, Tier, Rumänien, Unternehmer
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karneval: Grüner Winfried Kretschmann nimmt an Froschkuttelnessen-Brauch teil
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt
Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerkandidat Butterwegge mahnt bei Schulz fundamentalen Politikwechsel an
Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?