14.01.14 11:52 Uhr
 126
 

Rumänien: Österreichische Unternehmer in Kritik wegen Tier-Treibjagden

Der ehemalige rumänische Tennisstar Ion Tiriac hat im Ort Balc zur Tier-Treibjagd geladen und viele österreichische Wirtschaftsprominente kamen.

Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Porsche prahlte öffentlich im TV mit dem Erschießen eines Bären und nun hagelt es Kritik.

Die Tierschutzorganisation "Vier Pfoten" geißelt diese Jagd, letztes Jahr wurden dabei 270 Wildschweine umgebracht, auch viele Jungtiere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kritik, Tier, Rumänien, Unternehmer
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aggressiver Martin Schulz attackiert und pöbelt in "Elefantenrude"
CSU-Chef Horst Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU in Frage
ESC-Gewinner Salvador Sobral auf der Intensivstation: Spenderherz wird gesucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?