14.01.14 10:29 Uhr
 746
 

Wirksamer Schutz vor Krankheitserregern beim Kochen

Beim Einkaufen sollten die Verpackungen von rohem Fleisch unbeschädigt sein, so kann man sichergehen, dass nachträglich keine Keime eindringen können.

Auch ist es wichtig, während des Kochens Mund, Nase und Haar nicht mit den Händen zu berühren, um Keime nicht auf den Körper zu übertragen. Auch sollten alle Zutaten gleichmäßig erhitzt werden, damit Keime abgetötet werden.

Jährlich infizieren sich mehr als 100.000 Menschen beim Essen mit Krankheitserregern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schutz, Lebensmittel, Kochen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten