14.01.14 10:18 Uhr
 426
 

Kanada: Vater lässt über Baby-Namen im Internet abstimmen

Ein Vater aus Kanada hat die Abstimmung über die Namenswahl seiner Tochter ins Internet gestellt.

Dabei sind unter anderem verrückte Namensgebungen wie "Megatron, Streetlamp oder Not Zelda". Als zweiter Vorname wurde unter anderem auch "All-Spark" genannt.

Allerdings steht auf Platz Eins des gewünschten Namen für das Baby derzeit Amelia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Baby, Vater, Name
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?