14.01.14 10:06 Uhr
 1.089
 

Indien: Kinderlähmung ist besiegt - Keine Erkrankungen mehr

In Indien wurde die Krankheit Polio, welche als Kinderlähmung bekannt ist, komplett ausgerottet.

Der letzte Ausbruch der Krankheit liegt demnach etwa drei Jahre zurück.

Allerdings gibt es immer noch Länder wie Nigeria oder Afghanistan, in denen Kinder täglich an der Kinderlähmung erkranken. Dementsprechend will die Weltgesundheitsorganisation weiter kämpfen, um die Krankheit auf der ganzen Welt auszurotten.


WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Indien, Polio, Kinderlähmung
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Studie: Mehrere Tassen Kaffee am Tag sind gesund
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 366 Kilogramm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2014 10:34 Uhr von BigWoRm
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
das in einem großen land wie indien mit über 1 milliarde ... einfach nur wow
Kommentar ansehen
14.01.2014 10:56 Uhr von Xaardas
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür sollte man Forschen und Geld aufwenden. Beachtlich, wie die Wissenschaft, und der unermütliche Eifer von Helfern dafür sorgen, dass die Welt ein Stück lebenswerter wird.
Kommentar ansehen
14.01.2014 11:49 Uhr von cvzone
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tatsächlich besiegt oder lt. grober, lückenhafter Statistik? Indien ist groß und teils noch sehr rückständig.

[ nachträglich editiert von cvzone ]
Kommentar ansehen
14.01.2014 13:01 Uhr von perMagna
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ring frei für die Impfgegner. Gespannt welchen Schwachsinn sie sich diesmal rausdrücken.
Kommentar ansehen
14.01.2014 13:48 Uhr von maxyking
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Ich frage mich wie viele der geimpften Kinder jetzt wohl Autisten sind, die Krankheit ist nur durch Zufall nicht mehr aufgetreten den Impfen ist doch völlig nutzlos.
Kommentar ansehen
14.01.2014 23:49 Uhr von Patreo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Maxyking wie meinst du das?
Wie kann man durch eine Impfung zum Autisten werden
Kommentar ansehen
15.01.2014 08:45 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Patreo

ich hätte wohl "Achtung Ironisch" hinter meinen Kommentar schreiben sollen. Das Impfungen Autismus auslösen ist eine von Impfgegnenern aufgestellte Behauptung. Aber wenn es dich interessiert

http://en.wikipedia.org/...

ich denke aber das selbst wenn da was dran wäre die Vorteile von Impfungen die Nachteile doch bei weitem überwiegen.
Kommentar ansehen
15.01.2014 08:52 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte schon war schon spät sorry.
Gibt auch Beispiele wo Menschen Kindern nach Impfungen die Hände abgehackt haben

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?