14.01.14 09:26 Uhr
 389
 

"The Elder Scrolls": Fan stellt Ingame-Literatur zum Buch "Stories of Nirn" zusammen

Das Universum der Rollenspiel-Serie "The Elder Scrolls" besticht unter anderem durch ein umfangreiches Fantasy-Universum. Das PC-Games-Forenmitglied Verganon Chumpway hat die Ingame-Literatur des Spiels nun zum Buch "Stories of Nirn" zusammengestellt.

Für die Zusammenstellung brauchte Verganon laut eigener Aussage 200 Stunden.

Insgesamt besteht das Buch aus 502 Werken, die man in den Spielen der Serie finden kann. Der Leser kann sich auf 2.203 Seiten "The Elder Scrolls"-Lektüre freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Fan, Buch, Literatur, Ingame, The Elder Scrolls V: Skyrim
Quelle: www.pcaction.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2014 10:27 Uhr von STN
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schön.... war immer recht umständlich, erst die Bücher zu finden und dann auch noch im Spiel zu lesen. Jetzt auf den E-Book Reader rauf und schmökern :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?