13.01.14 19:32 Uhr
 62
 

Papierarbeiten von Bernard Schultze ausgestellt

Die Kunstwerke von Bernard Schultze, von vielen als überholt abgetan, werden in der Frankfurter Galerie Rothe ausgestellt.

Durch die erneute Ausstellung kann eine neue Generation die Bilder unvoreingenommen betrachten.

Die Kunstwerke entstanden zwischen 1950 und 2000. Bernhard Schultze starb im April 2005 kurz vor seinem 90. Geburtstag.


WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Frankfurt, Kunstwerk, Bernard Schultze
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100 Jahre Finnland: Livestream von Supermarktkassen-Förderband
Papst Franziskus kritisiert Vaterunser-Bitte "Und führe uns nicht in Versuchung"
Wort des Jahres 2017: "Jamaika-Aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?