13.01.14 19:32 Uhr
 59
 

Papierarbeiten von Bernard Schultze ausgestellt

Die Kunstwerke von Bernard Schultze, von vielen als überholt abgetan, werden in der Frankfurter Galerie Rothe ausgestellt.

Durch die erneute Ausstellung kann eine neue Generation die Bilder unvoreingenommen betrachten.

Die Kunstwerke entstanden zwischen 1950 und 2000. Bernhard Schultze starb im April 2005 kurz vor seinem 90. Geburtstag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Frankfurt, Kunstwerk, Bernard Schultze
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"
Bremen: Satirisches Musical über Facebook-AGB feiert Premiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
Manchester-Attentat: Obdachloser "Held" soll verletzte Opfer bestohlen haben
Freiheit im Wohnmobil — Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?