13.01.14 19:02 Uhr
 268
 

Chrysler zeigt die geliftete Mittelklasse 200: Genspender ist Alfa Romeo

Chrysler präsentierte jetzt den frisch überarbeiteten Mittelklässler 200. Dessen Karosserie ist nun deutlich runder, besonders auffällig sind die neuen Leuchten an Front und Heck.

Genspender für den nächsten 200 ist der Alfa Romeo Giulietta. Das soll, so Chrysler, auch an der Fahrdynamik zu spüren sein.

Die Preise für das neue Modell starten bei etwa 22.000 Dollar, was umgerechnet günstige 16.000 Euro sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Chrysler, Alfa Romeo
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungewisse Zukunft für Alfa Romeo und Maserati
Formel 1: Comeback von Alfa Romeo?
Alfa Romeo: Verkaufsstart des neuen Alfa Giulia verzögert sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2014 17:18 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der NEUE Chrysler wird ein ca. 4 Jahre altes Auto sein der bald selbst abgelöst wird ?

Ist Chrysler die "Resterampe" im Fiat Konzern so wie Skoda bei VW oder Dacia bei Renault ?
Kommentar ansehen
15.01.2014 20:15 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Okay .. Aber vom Prinzip her verstehe man meine frage ja trotzdem ;-) .. Ich dachte Chrysler, als DIE Stütze von Fiat, bekommt die bessere Technik.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungewisse Zukunft für Alfa Romeo und Maserati
Formel 1: Comeback von Alfa Romeo?
Alfa Romeo: Verkaufsstart des neuen Alfa Giulia verzögert sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?