13.01.14 18:24 Uhr
 36
 

Bayern-Baskets bleiben nach dem 96:92 gegen die Phantoms Braunschweig Tabellenführer

Nach dem 96:92 gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig bleiben die Bayern-Baskets weiterhin Tabellenführer ohne Heimspiel-Niederlage in der BBL-Hinrunde.

Trainer Svetislav Pesic sagte nach dem Spiel: "Es hat sich wieder einmal bestätigt, dass Mannschaften, die gegen uns spielen, mit zusätzlicher Motivation und Energie auftreten. Das ist für uns aber keine neue Situation."

Pesic sagte auch, dass sich sein Team keine Überheblichkeit erlauben kann, da noch nichts gewonnen wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreibfaul
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Basketball, Tabellenführer, Phantoms Braunschweig, Bayern-Baskets
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2014 18:28 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"ohne Niederlage in der BBL-Hinrunde" ?

2 Niederlagen stehen auf beko-bbl.de
Kommentar ansehen
13.01.2014 18:28 Uhr von hochbegabt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
BAYERN - Nicht nur im Sport Weltklasse!
Kommentar ansehen
14.01.2014 14:05 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"...Tabellenführer ohne Niederlage in der BBL-Hinrunde. "

In der Quelle steht doch laut und deutlich "Heimspiel-Niederlage".
Kommentar ansehen
14.01.2014 15:23 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ahh, da ist ja der Jolly.
Tipp Anfrage an dich. Conference Championships!

Wer läuft ein ins METLIFE Stadium am 2.2.? Nich schon wieder deine 49ers ;)
Kommentar ansehen
14.01.2014 16:58 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe....
Naja, gegen Seatle steht noch eine brutale Niederlage im September und ein knapper Sieg im Dezember zu buche.

Wird interessant und sicher nicht einfach, aber ich hoffe, dass die Niners den Bowl gegen die Patriots holen ;-)

Außerdem was heißt "schon wieder"?
Nach den vielen Jahren der Entbehrung als 49ers-Fan darf man ja wohl mal zwei Jahre wieder etwas hoffen... ;-)
Kommentar ansehen
14.01.2014 19:43 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht zu vergessen die Draft Demütigung bei Kaepernick!

Glaubst du wirklich, Brady kann Manning schlagen? In dieser Saison?
Das ist soooo spannend.
Kommentar ansehen
15.01.2014 13:18 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, Kaeps Touchdown-Jubel ging ja in die Richtung. Der Stachel sitzt wohl noch recht tief....

Ich trau mich diesmal echt keine Prognose für beide Conference Finals abzugeben. Da kann alles passieren. Die Defences haben sich dieses Jahr auch etwas besser auf den running Quaterback eingestellt, und Brady gegen Manning kann man sowieso nicht ernsthaft abschätzen, finde ich.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?