13.01.14 17:43 Uhr
 439
 

Erfurt: Kupferkabel im Wert von über 60.000 Euro von Firmengelände gestohlen

Buntmetalldiebe haben am Wochenende Kupferkabel im Wert von über 60.000 Euro von einem Firmengelände in Erfurt gestohlen.

Das Kabel war 1.200 Meter lang und hatte ein Gewicht von 18 Tonnen.

Die Diebe hatten sich bereits weiteres Diebesgut zurechtgelegt, allerdings kamen sie nicht mehr zum Abtransport.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Erfurt, Kupferkabel
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2014 17:45 Uhr von effenberg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke das war die Firma Kupferberg Gold !!

[ nachträglich editiert von effenberg ]
Kommentar ansehen
13.01.2014 18:18 Uhr von xHattix
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
heutzutage kann man nun mal nicht mehr die scheiße vom hund so auf offener straße liegen lassen, ohne das sone "fachkraft" es abtransportiert und auf ebay verhökert...
Kommentar ansehen
13.01.2014 18:44 Uhr von sharkdiver
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn dein Hund auf die Straße oder Wiese macht, das sieht wer und du kommst eine Anzeige.
Die Kupferdiebe sah keiner.
Kommentar ansehen
13.01.2014 19:33 Uhr von e.honnecker
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
18.000kg = 15kg je Meter, dafür braucht man
a) schweres Gerät zum laden
b) 1 LKW zum Transport oder 18 Sprinter ;-)
c) einen in der Firma der Informationen liefert und die Schnauze hält und
d) einen sicheren Abnehmer in Osteuropa

Ich denke eher die Firma möchte sich auf Versicherungskosten sanieren.
Kommentar ansehen
13.01.2014 20:48 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Buntmetalldiebe"...
Davon haben wieviele einen Sattelzug samt Gabelstapler in der Garage?
Wenn das nicht gerade eine Schrotthandlung war, wollten die genau diese Kabel und wussten auch, dass sie da rumlagen.
Kommentar ansehen
14.01.2014 01:59 Uhr von Kabawicht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab gehört die NPD will damit ein eigenes Internet aufbauen. ha ha ha

[ nachträglich editiert von Kabawicht ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?