13.01.14 16:59 Uhr
 548
 

Mühlhausen: Illegales Autorennen - Fahrer tappten in Geschwindigkeitskontrolle

In der vergangenen Sonntagnacht haben sich zwei junge Männer im Alter von 22 und 24 Jahren ein illegales Autorennen in Mühlhausen (Thüringen) geliefert.

Allerdings tappten die beiden selbst ernannten Rennfahrer dabei in eine Geschwindigkeitskontrolle der Polizei und wurden mit einer Geschwindigkeit von 132 km/h gemessen. Erlaubt waren an dieser Stelle lediglich 50 km/h.

Die beiden jungen Männer wurden gestoppt und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass einer der beiden auch noch unter dem Einfluss von Drogen stand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugendliche, Autorennen, Mühlhausen
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neckar: "Robin Wood"-Aktivisten verhindern umstrittenen Atomtransport per Schiff
Berliner Polizei gibt Feierskandal zu: Es wurde getrunken, gepinkelt und gebumst
Bundeswehr-Soldat soll Iraner gewerbsmäßig nach Deutschland geschleust haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2014 17:05 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Jugendliche? Das waren Frührentner...
Kommentar ansehen
13.01.2014 17:06 Uhr von FrankCostello
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Foto Finish...
Kommentar ansehen
13.01.2014 17:13 Uhr von Montrey
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
22 und 24 Jährige "Jugendliche" alles klar.
Kommentar ansehen
13.01.2014 17:14 Uhr von Kamimaze
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
"Jugendliche" steht auch so in der Quelle!!!
Kommentar ansehen
13.01.2014 19:04 Uhr von Prachtmops
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
na 2 idioten weniger unterwegs... ist doch herrlich!

wenigstens war die polizei mal zur richtigen zeit am richtigen ort.
kommt ja selten genug vor.
Kommentar ansehen
14.01.2014 00:28 Uhr von langweiler48
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die werden sich höchstwahrscheinlich an andere Geschwindigkeiten gewöhnen müssen, da Linienbusse und Tram- oder S-Bahn einfach nicht so schnell sind.

Auto wenn der Depp der Presse 22 und 24 jährige als Jugendliche bezeichnet, so musst du doch nicht auch den gleichen Fehler machen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Bundestagswahlkampfwerber bezeichnet Angela Merkel als "überlegenes Produkt"
Facebook zeigt viele Champions-League-Spiele live: Aber nur in den USA
Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?