13.01.14 16:03 Uhr
 808
 

Wien: Am Sonntag gab es in Wiener U-Bahnen den "No Pants Ride" Flashmob

Fahrgäste der Wiener U-Bahn staunten nicht schlecht, was sich am Sonntag ereignete.

Plötzlich zogen viele U-Bahnfahrgäste die Hosen aus. Sie begingen den seit 2002 in vielen Großstädten ausgeführten Flashmob "No Pants Subway Ride".

Das Motto dieses Flashmob lautet: Alles gelassen sehen und so tun als wäre diese Sache das natürlichste der Welt.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wien, Sonntag, Flashmob
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Feuerwehreinsatz in Berlin: Neunjähriger sperrt sich beim Spielen in Tresor ein
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?