13.01.14 09:59 Uhr
 109
 

Dropbox - Dementi - Kein Hackangriff erfolgt

Nachdem das Gerücht im Raum stand, dass der Serverbetreiber "Dropbox" Ziel einer DoS-Attacke wurde, ist dies seitens des Seitenbetreibers dementiert worden.

Zudem gibt Dropbox bekannt, dass entgegen verbreiteter Informationen keine Kundendaten an die Öffentlichkeit gelangt sind.

Derzeit sind nahezu alle Server wieder in Betrieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Dementi, Dropbox, Hackangriff
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?