13.01.14 09:12 Uhr
 517
 

Künstler Humberto Junca verewigt Logos norwegischer Metal-Bands auf Schulbänken

Der Künstler Humberto Junca hat sich darauf spezialisiert, die Logos von norwegischen Metal-Bands auf alte Schulbänke zu verewigen.

Das Projekt des Künstlers nennt sich "Damn right! Norwegian Wood". Dabei verbindet Junca kolumbianische Ereignisse mit den Logos von norwegischen Metal-Bands, unter anderem "Mayhem" oder "Darkthrone".

Junca hat im Jahr 2006 mit dem Projekt "Damn right!" schon Bands wie Kiss oder Sodom auf Schulbänke gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Künstler, Metal
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2014 09:12 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Konnte ich mir erst gar nichts drunter vorstellen. Aber das Ergebnis sieht echt gut aus. Unerschwinglich wahrscheinlich, aber echt gut.
Kommentar ansehen
13.01.2014 13:26 Uhr von GroundHound
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Finnen haben besseres Metal.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?