13.01.14 09:07 Uhr
 211
 

"Underground Never Dies!": Neues Buch beschreibt Geschichte des extremen Metal

Andrés Padilla wird Ende Januar ein Buch namens "Underground Never Dies!" veröffentlichen. Das Buch befasst sich auf seinen mehr als 500 Seiten mit den Anfängen von Extrem-Metal-Genres wie Grindcore, Black Metal oder Death Metal.

Dabei hat Padilla Interviews mit Bands geführt, Magazin-Auszüge zusammengestellt und Artworks aus der Zeit der 80er und 90er Jahre des letzten Jahrhunderts gesammelt. Die erste Auflage des Buches erscheint mit einer 12"-LP auf der unter anderem "Slaughterlord" und "Incubus" zu hören sind.

"Der Zweck des Buches ist, die Ursprünge des Underground Metal verständlich zu machen. Wir wissen, dass es passiert ist; jetzt müssen wir herausfinden warum. Und uns darüber freuen, was es uns sagt. Nicht nur über unsere Gesellschaft", so der Autor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, Geschichte, Metal
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?