12.01.14 16:54 Uhr
 1.189
 

Facebook - Wer hat mich entfreundet?

Schon rund 1,1 Milliarden Leute nutzen das soziale Netzwerk Facebook von Mark Zuckerberg. Jetzt können Nutzer von Facebook auch sehen, ob Kontakte oder Freunde sie "entfreundet" haben. Eine neu erschienene App macht dies möglich.

Ein neues Tool, eine App, informiert einen nun, ob Kontakte oder Freunde den Nutzer entfreundet haben. Dies sieht man bei Facebook normalerweise nicht.

Das Tool mit dem Namen "Unfriend Notify for Facebook" ist im Appstore von Google Chrome erschienen und wird kostenlos angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, App, Freunde
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2014 16:54 Uhr von NewsTimer
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.01.2014 17:57 Uhr von Rechargeable
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Na super, eine APP die immer wieder die Freundesliste abgleicht, total sinnvoll.

Und alle möglichen rechte der APP geben.
Kommentar ansehen
12.01.2014 19:15 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Genial ich muss das haben ehrlich das ist ein Musthave für alle...
Kommentar ansehen
13.01.2014 01:51 Uhr von shadow#
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wer hat mich entfreundet: Kümmert mich nicht.
Wenn ich es so nicht merke ist es sowieso egal.
Welche bedauernswerten armen Würstchen laden sich sowas denn bitte runter, um ihr sowieso schon nicht vorhandenes Selbstbewusstsein noch mehr zu verbeulen?
Kommentar ansehen
13.01.2014 15:22 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kurzer Link dazu.
Falls es jemanden interessiert.......
http://www.mimikama.at/...
Kommentar ansehen
15.01.2014 14:21 Uhr von pjh64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine paranoide Funktion.
Aber war ja zu erwarten, wo sich die Leute schon gegenseitig
auf die Finger schauen, und sehen können, wann man am tippen ist. Das ist nur so folgerichtig, wie die Leute, die keinen bock auf solche paranoide Scheiße haben, es einfach nicht mehr benutzen brauchen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?