12.01.14 11:17 Uhr
 115
 

Stuttgart: Neuer Zoochef will Elefantenzuchtanlage bauen

Der neue Chef des Stuttgarter Zoos, Thomas Kölpin, hat sich zum Ziel gesetzt, eine neue Elefantenzuchtanlage zu errichten. Das sagte Kölpin gegenüber der dpa.

Auch die Orang-Utans müssten eine neue Behausung haben. Die Flusspferdefrage sei auch noch nicht gelöst, so Kölpin.

Es könnte auch sein, dass man die Flusspferde ganz abschafft, damit man für die Panzernashörner und die Elefanten mehr Raum zur Verfügung hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Chef, Stuttgart, Zoo, Elefant, Zucht, Flusspferd
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert
Studie: Immigration hat seit Jahren Verbrechen in den USA reduziert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2014 11:19 Uhr von Montrey
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Die Judenfra.. ich meine die Flusspferdfrage ist noch nicht gelöst ; )
Kommentar ansehen
12.01.2014 11:41 Uhr von stoske
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin für das Verbot von jeder Art andere Wesen einzusperren und vorzuführen. Zoo, Zirkus, Tierpark, alles verbieten, sofort und für immer.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?