12.01.14 10:55 Uhr
 196
 

Leipzig: 25-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Am gestrigen Samstagmorgen ereignete sich auf der Staatsstraße 49 zwischen Bad Lausick und Otterwisch (Kreis Leipzig) ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 25-jähriger PKW-Fahrer verlor auf gerader Strecke aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte zunächst gegen einen Pfosten und dann gegen einen Baum.

Dabei wurde der junge Mann so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leipzig, Verkehrsunfall, Autounfall
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter Walid S. streitet alles ab
Köln: Richter kopiert aus Faulheit seine Urteilsbegründung aus anderen zusammen
Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in ihrem Land"
Angst vor "Isolation": Donald Trumps musste privates Android-Smartphone abgeben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter Walid S. streitet alles ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?