12.01.14 10:05 Uhr
 1.350
 

Hat der "gute Name" gelitten? Mercedes-Benz trennt sich von Boris Becker

Nach Informationen des SWR will der deutsche Autobauer Mercedes Benz künftig nicht mehr mit Tennis-Ikone Boris Becker werben.

Der Vertrag mit Becker sei demnach schon vor Ablauf gekündigt worden. Normalerweise werbe Mercedes-Benz immer mit dem "guten Namen" prominenter Persönlichkeiten.

"Wir kommentieren das nicht", erklärte ein Mercedes-Sprecher auf Anfrage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Werbung, Name, Trennung, Boris Becker, Mercedes-Benz
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
Tennis: Boris Becker nicht mehr Trainer von Novak Djokovic
Tennislegende Boris Becker kritisiert ARD und ZDF: "Es läuft zu viel Fußball"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2014 10:18 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Seit wann ist "Becker" kein guter Name mehr?
Kommentar ansehen
12.01.2014 10:43 Uhr von Flugrost
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Nein, nein, der gute Name leidet sicher nicht unter solchen Bildern:
http://www.pic-upload.de/...
Kommentar ansehen
12.01.2014 10:55 Uhr von Enny
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Beckers Zeit ist einfach um. Er hat vor vielen Jahren mal gut Tennis gespielt und nix weiter. Er ist nicht so wichtig. Er hält sich nur dafür.
Kommentar ansehen
12.01.2014 11:07 Uhr von blaupunkt123
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Flugrost

Vielleicht hätte Mercedes ja auf die Fliegenklatschen den Stern positionieren sollen :-)
Kommentar ansehen
12.01.2014 11:31 Uhr von alter.mann
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
nicht fett - aufgedunsen. wovon auch immer.
Kommentar ansehen
12.01.2014 12:08 Uhr von Strassenmeister
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ alter.mann
Cortison
Kommentar ansehen
12.01.2014 12:08 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ups doppelt

[ nachträglich editiert von Strassenmeister ]
Kommentar ansehen
12.01.2014 14:36 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Nichts ist für ewig, außer das Leben!"

De gute Boris ist nnun nicht mehr der Werbeträger für bestimmte Firmen!

Da kann man Ihm nur alles Gute wünschen und die Kraft, das Er dass alles gut übersteht!
Besonders die netten Anzüglichkeiten, die so ausgesprochen "freundliche" und "rücksichtsvolle" Menschen tagtäglich versprühen und verteilen, als gäbe es keinen Morgen mehr!
Kommentar ansehen
12.01.2014 15:59 Uhr von Dillenger
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hatte Boris Becker mal einen guten Namen???? Grübel, grübel...muss laaaanngggeeee her sein...
Kommentar ansehen
12.01.2014 16:57 Uhr von sharkdiver
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Als ob solch eine Benz-Kiste dadurch besser wird, wenn ein A-Z Promi dafür wirbt.

Habe schon so ziemlich jede Marke gehabt.
Eine Benz-Kiste kommt mir sicher nicht mehr ins Haus.

Nur Schrott und teuer.
Kommentar ansehen
12.01.2014 17:54 Uhr von Lornsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn Cortison, dann hat er .
Kommentar ansehen
21.01.2014 10:01 Uhr von Gierin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein weiterer Schritt in Richtung Dschungelcamp!?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
Tennis: Boris Becker nicht mehr Trainer von Novak Djokovic
Tennislegende Boris Becker kritisiert ARD und ZDF: "Es läuft zu viel Fußball"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?