12.01.14 09:22 Uhr
 7.736
 

Lachnummer bei DSDS: Kandidat will als "Deutschlands größter Stecher" punkten

Aktuell ist bei RTL die neue Staffel von "DSDS" angelaufen. Hier trat auch der 22 Jahre alte Benjamin vor die Jury. Doch sein Auftritt endete mit einer Lachnummer.

Vor der Jury gibt er damit an, "Deutschlands größter Stecher" zu sein. Trotz seiner jungen Jahre habe er schon Sex mit 300 Frauen gehabt.

Als er nach den Namen der letzten fünf Frauen gefragt wird, kann er jedoch nicht antworten. Nun nahm ihm den größten Stecher keiner mehr ab. Mit Gesang konnte er hingegen auch nicht überzeugen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, RTL, DSDS, Kandidat
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2014 09:32 Uhr von blade31
 
+31 | -2
 
ANZEIGEN
Ich dachte die Sendung sucht Darsteller die Gesang simulieren?
Kommentar ansehen
12.01.2014 09:39 Uhr von stoske
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, das nennt man Sozial-Voyeurismus.
Kommentar ansehen
12.01.2014 10:04 Uhr von TheRoadrunner
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat er die Frauen einfach nicht nach ihren Namen gefragt? ;)
... oder er wusste nicht mehr, welche jetzt die fünftletzte und welche die sechstletzte war?
... oder er hatte vor den vier letzten Frauen einen Dreier
... oder er möchte die Intimsphäre seiner Partnerinnen schützen (ok, ich glaubs auch nicht wirklich)

Aber blöde Frage: wenn er jetzt 5 Namen runtergeleiert hätte, hätte man ihm das dann also abgenommen?
Kommentar ansehen
12.01.2014 10:22 Uhr von Lensherr
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Sperrt diese Werbung hier.
Kommentar ansehen
12.01.2014 10:25 Uhr von stoske
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@TheRoadrunner: Das alberne daran ist nicht die Aussage. Albern daran ist alleine, sie ernst zu nehmen.
Kommentar ansehen
12.01.2014 12:05 Uhr von Brain.exe
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
"Doch sein Auftritt endete mit einer Lachnummer."
10000+ Kandidaten.
150 die Weiter kommen.
9850+ Lachnummern.
Kommt jetzt zu jeder Lachnummer eine News?
Kommentar ansehen
12.01.2014 12:05 Uhr von Schnulli007
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Was hat ihm dieser Kloaken-Sender gezahlt, damit er sich zum Voll-Horst macht?
Kommentar ansehen
12.01.2014 12:48 Uhr von dr-snuggles
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der hat wohl gedacht das es zählt wenn er sich auf ner xx seite was anguckt und an sich selber rumspielt... was für ein vogel. der bekommt bestimmt ne anstellung beim sender weil er gut "rein" passt.. :-)
Kommentar ansehen
12.01.2014 12:56 Uhr von DarkBluesky
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
der sticht wohl eher ins Kissen, wer weiß ob der nicht schon Aids hat!!!!!! Solche Leute sind Krank, Hirnkrank. Die wissen gar nicht was Sie den Mädchen antun.
Kommentar ansehen
12.01.2014 13:00 Uhr von Williwillswissn
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Für das Lesen solcher News sollte man Schadensersatzansprüche erheben können; dann wäre das inhaltliche Niveau auch schon ne ganze Ecke besser hier.
Kommentar ansehen
12.01.2014 14:24 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hm, schon komische Kommentatoren hier. In der anderen News schreien sie alle Fake, hier wird getan als wenn es echt ist. Ja - was denn nu?

Wisst ihr überhaupt wie dieses Format abläuft? Denn wenn ihr denkt das das was gezeigt wird das eigentliche Casting ist, ja, dann wisst ihr es echt nicht besser.

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
12.01.2014 14:51 Uhr von stimpfal
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll man von einer Sendung halten, wo es immer wieder bemängelt wurde, wenn Kandidaten mit Kopfhörern mit dem zu singenden Lied rauskamen und in der es jetzt plötzlich Musik vom Band gibt, da die sogenannten Sänger wahrscheinlich sonst garnicht mehr in der Lage sind zu singen? Damit hat man es jetzt scheinbar akzeptiert, dass es wohl nicht anders geht.

Und in einem Jahr redet wieder keiner mehr vom Sieger, oder kann sich an diesen erinnern.

Und wenn die Deppen nicht weiterkommen, kann man sie wundersamer Weise übers Internet doch noch in die nächste Runde wählen.

Totale Schiebungs- und Manipulationssendung.

Wer da anruft und nur einen Cent dafür ausgibt, ist auch nicht mehr zu retten.

Und wenn der Möchtegern-Rapper in der Jury plötzlich ganz spontan einen Rap raushaut, kann man sich ja wohl auch denken, dass das Ganze zusammengeschnitten wurde und er den Rap wahrscheinlich nachträglich in tagelanger Arbeit gerappt hat. Und dann macht er sich über den Kandidaten lustig, weil dieser angeblich unzählige Frauen hatte und behauptet dann selber, dass man das höchstens ihm glauben könnte.

Echt lächerlich.

[ nachträglich editiert von stimpfal ]
Kommentar ansehen
12.01.2014 17:49 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die ganze Scheiße ist eine Lachnummer!
Kommentar ansehen
12.01.2014 19:53 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sonny61 - endlich einer der es bemerkt hat - es ist eine Unterhaltungssendung wo auch gelacht werden darf.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?