12.01.14 09:20 Uhr
 3.294
 

Redtube-Porno-Abmahnungen: Abmahner räumen ein, dass es rechtliche Probleme geben kann

Im Fall der Redtube-Porno-Abmahnungen könnte sich eine bedeutende Wende abzeichnen. Denn zum ersten Mal hat Anwalt Thomas Urmann, der hinter den Abmahnungen steckt, rechtliche Probleme eingeräumt.

Bei den Nichtzahlern würde in den nächsten Wochen zwar alles seinen Gang gehen, anders jedoch, wenn sich herausstellen sollte, dass mit der Rechtekette etwas nicht stimmen würde.

Dann könnten die Abgemahnten von "The Archive" Schadenersatz fordern. Seine Kanzlei, so Urmann, sei durch eine hohe Haftpflichtversicherung aber gut geschützt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Porno, Anwalt, Probleme, Abmahnung, Redtube
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2014 10:17 Uhr von Tauphi
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Urmann auf dem öffentlichen Scheiterhaufen fände ich durchaus angebracht. So viel kriminelle Energie gehört ausgerottet
Kommentar ansehen
12.01.2014 10:21 Uhr von akau11
 
+35 | -2
 
ANZEIGEN
Ob Versicherungen einen vorsätzlichen Betrug abdecken wäre mir neu.
Kommentar ansehen
12.01.2014 11:26 Uhr von alter.mann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
er und alle anderen bekannten und weniger bekannten (um die es in letzter zeit sehr ruhig geworden ist) gleich mit.
ich schrieb es schon mal: ich verstehe nicht, wieso anwaltskammern und seriöse kollegen nicht schon längst gegen diese *böseswort* vorgegangen sind...

schönen sonntach noch!
Kommentar ansehen
12.01.2014 11:45 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.01.2014 11:53 Uhr von TbMoD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Waaaas solch Abzockbastarde bekommen auch noch eine Haftpflichtversicherung ???
Was für ein krankes Land.
Kommentar ansehen
12.01.2014 12:09 Uhr von Brain.exe
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
PeterLustig2009 einen Auftrag mit vorsätzlich falschen angaben bei Gericht einzureichen um an IP adressen zu kommen ist also kein Betrug?

Diese "Seriöse" Kanzlei hat behauptet es handel sich um eine Tauschplattform. Das ist eine Lüge. Willst du das bestreiten? Streams sind nicht Illegal.

So wie sie diese Kanzlei immer wieder verteidigen kommt man langsam auf den Gedanken das sie selbst dazu gehören.
Kommentar ansehen
12.01.2014 14:11 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hat der gute Urmann denn noch keine Angebote aus Wirtschaft und Politik bekommen?
Ach so, das läuft unter Ausschluss der Öffentlichkeit! Ah ja!
Kommentar ansehen
12.01.2014 20:17 Uhr von jaujaujau
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Redtube ist Geil,ich hab auch mal geschaut

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?