11.01.14 20:35 Uhr
 167
 

New York/Wall Street: Anleger werden von schwachen US-Arbeitsmarktdaten überrascht

Zum Wochenschluss am vergangen Freitag wurden die Kurse, besonders die Standardwerte, an der Wall Street in New York durch schwache US-Arbeitsmarktdaten belastet.

Der Dow Jones gab 0,1 Prozent auf 16.437 Punkte nach. Dagegen konnte der größer angelegte S&P-500 0,2 Prozent auf 1.842 Zähler hinzu gewinnen.

An der NASDAQ gab es ebenfalls Gewinne. Hier ging es um 0,4 Prozent auf 4.174 Stellen nach oben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Börse, Wall Street, Anleger, Dow Jones, NASDAQ
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen