11.01.14 20:35 Uhr
 170
 

New York/Wall Street: Anleger werden von schwachen US-Arbeitsmarktdaten überrascht

Zum Wochenschluss am vergangen Freitag wurden die Kurse, besonders die Standardwerte, an der Wall Street in New York durch schwache US-Arbeitsmarktdaten belastet.

Der Dow Jones gab 0,1 Prozent auf 16.437 Punkte nach. Dagegen konnte der größer angelegte S&P-500 0,2 Prozent auf 1.842 Zähler hinzu gewinnen.

An der NASDAQ gab es ebenfalls Gewinne. Hier ging es um 0,4 Prozent auf 4.174 Stellen nach oben.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Börse, Wall Street, Anleger, Dow Jones, NASDAQ
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2014 22:10 Uhr von yeah87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gähnn.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?