11.01.14 16:34 Uhr
 39
 

Lotto: Tipper aus dem Saarland setzen 2013 mehr Geld ein

Die Tipper aus dem Bundesland Saarland haben im vergangenen Jahr 121,4 Millionen Euro für staatliche Lotteriespiele eingesetzt. Das waren 8,5 Prozent mehr als im Jahr 2012.

Im Durchschnitt setzte damit jeder Saarländer wöchentlich 2,29 Euro ein. Im vergangenen Jahr lag der Betrag noch bei 2,07 Euro. Der Bundesdurchschnitt liegt bei 1,68 Euro, im Jahr 2012 lag dieser bei 1,51 Euro.

42,5 Millionen Euro gingen dabei an das Gemeinwohl. Im vorangangenen Jahr lag der Betrag bei 39,6 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Einsatz, Anstieg, Tipper, Saarland
Quelle: www.sr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanische Behörden ermitteln in der "Durchfall-Masche" - Betrüger identifiziert
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanische Behörden ermitteln in der "Durchfall-Masche" - Betrüger identifiziert
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?