11.01.14 15:50 Uhr
 46
 

Neujahrstagung in Weimar: Neuaufstellung der Grünen

Auf der Neujahrsversammlung der Bundestagsfraktion der Grünen in Weimar herrschte aufgrund des schlechten Abschneidens bei der Bundestagswahl noch immer Redebedarf, wie es soweit kommen konnte.

Um für die Zukunft besser gerüstet zu sein, will sich die Partei weniger angreifbar machen und lernen, ihre Ideen griffiger und weniger abstrakt vorzutragen.

Dabei hat die Fraktion vor allem Angst, neben der großen Koalition überhaupt noch Gehör zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Zukunft, Die Grünen, Weimar, Versammlung
Quelle: taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2014 19:13 Uhr von wursthanser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur der realoteil der fraktion ist überhaupt in der lage politsch was zu bewegen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?