11.01.14 15:46 Uhr
 1.895
 

Krankheit: Rätselhafte Flecken und Blasen quälten kleinen Jungen

Als sich auf auf der Haut eines Jungen rote Flecken bildeten, brachten die Eltern ihren Sohn zum Arzt. Der Arzt ging von der Hand-Fuß-Krankheit aus, die eigentlich innerhalb von maximal zehn Tagen wieder abklingt.

Die Symptome des neun Monate alten Kindes verschlimmerten sich allerdings immer weiter und es verlor sogar Fußnägel.

Eine Stuhlprobe bestätigte: Der Junge litt an einer atypischen Form der Hand-Fuß-Krankheit, die wesentlich schlimmer verläuft. Mit Hilfe einer Antibiotikatherapie überstand er aber die Infektion innerhalb von zehn Tagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Junge, Krankheit, Rätsel, Mediziner, Symptom
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2014 15:50 Uhr von Rechargeable
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
*Hand-Fuß-Mund-Krankheit*
Kommentar ansehen
11.01.2014 19:43 Uhr von [email protected]
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mich irritiert der Einsatz von Antiobiothika bei einer durch einen Virus hervorgerufenen Krankheit. Zumindest ist es normalerweise so bei der Hand-Fuß-Mundkrankheit. Weiß nicht was hier genau mit Atypisch gemeint ist. Naja Hauptsache dem Kind geht es wieder besser.

[ nachträglich editiert von [email protected] ]
Kommentar ansehen
11.01.2014 19:56 Uhr von Gorli
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Daumen Hoch für diesen neuen Trend der medizinischen Rubrik in letzter Zeit. Beim Stern lese ich auch sehr gern die rätselhaften Patienten, und auf der FAZ hab ich ebenfalls schon einige medizinische Aufklärungsrubriken gesehen.

Ein Schritt weg vom Verblödungsjournalismus und wieder in Richtung des Bildungsbürgertums.
Kommentar ansehen
12.01.2014 01:00 Uhr von megaterror
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
War es die Hand-Fuß-Krankheit? Nein, es war eine schlimmere Form der Hand-Fuß-Krankheit.
Kommentar ansehen
12.01.2014 17:35 Uhr von sharkdiver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das hatte ich auch schon mal aber im Mund.
Ist eine wirklich Scheiß Krankheit.
Konnte 14 Tage nur Griesbrei essen.
Zum Glück ist der Kleine wieder gesund.
Kommentar ansehen
16.01.2014 22:14 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm sieht das aus, hoffentlich hatte der junge keine großen schmerzen
Kommentar ansehen
17.01.2014 20:47 Uhr von wursthanser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glaub schon das das mega gejuckt hat

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?