11.01.14 10:54 Uhr
 318
 

Bielefeld: Bei Kanalreinigungsarbeiten finden Arbeiter eine Leiche

Am Freitag wurde in Bielefeld bei Kanalreinigungsarbeiten eine schreckliche Entdeckung gemacht.

In einer Kanalröhre, die einen Durchmesser von 90 Zentimeter hatte, fand man die Leiche eines 81-jährigen Rentners. Die Polizei vermutet, dass der Mann in das Rohr hinein kletterte und nicht mehr heraus kam. Die Feuerwehr barg die sterblichen Überreste.

Der psychisch kranke Altenheimbewohner wurde seit dem 23. Oktober 2013 vermisst. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Fund, Bielefeld, Arbeiter
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2014 11:06 Uhr von SNnewsreader
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?