10.01.14 19:04 Uhr
 334
 

Tragödie bei der Rallye Dakar: Belgischer Motorradfahrer Eric Palante stirbt

Auf der fünften Etappe der Rally Dakar kam es zu einem tragischen Unglück. Auf der Strecke Chilecito Richtung Tucuman in Argentinien verunglückte ein Motorradfahrer.

Der 50 Jahre alte Honda-Pilot wurde leblos an der Strecke bei Kilometer 143 aufgefunden. Die Todesursache ist noch unklar.

In einer Stellungnahme heißt es: "Die Umstände und die Todesursache werden derzeit von einem Richter der Provinz Catamarca untersucht."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rechargeable
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Motorradfahrer, Tragödie, Rallye Dakar
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2014 19:10 Uhr von blade31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Seit wann werden Todesumstände und Ursache von einem Richter untersucht?
Kommentar ansehen
10.01.2014 19:19 Uhr von Rechargeable
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@blade31

Andere Länder andere Gesetze.
Kommentar ansehen
10.01.2014 19:22 Uhr von blade31
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
klingt so als würde der Dorfälteste die Götter befragen *g

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?