10.01.14 16:41 Uhr
 6.603
 

Hawaii: Mann schoss kurz nach Flugzeugabsturz Selfie

Ferdinant Puentes flog als Passagier eines Kleinflugzeugs von der Insel Molokai in Hawaii über die offene See, als plötzlich Alarm ertönte.

Die Cessna stürzte mitten über dem Pazifischen Ozean ab. Alle Passagiere überlebten, verließen das sinkende Flugzeug und schwammen im Meer. Puentes hatte seine GoPro-Kamera dabei und schoss ein Selfie mit der untergehenden Cessna im Hintergrund.

Nach einer Weile, die ihm wie etliche Stunden vorkam, wurden alle Passagiere und der Pilot von der Küstenwache gerettet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Flugzeugabsturz, Ozean, Hawaii, Selfie
Quelle: www.brobible.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2014 16:41 Uhr von montolui
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
In der Quelle gibt es auch sein Video, dass kurz nach dem Aufprall zeigt, wie die Passagiere das sinkende Flugzeug verlassen...
Kommentar ansehen
10.01.2014 16:57 Uhr von hochbegabt
 
+28 | -10
 
ANZEIGEN
Was ist ein Selfie?
Kommentar ansehen
10.01.2014 17:22 Uhr von blade31
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Unglaublich das Leute selbst in so einer Lebensbedrohlichen Situation Dollarzeichen in den Augen haben...
Kommentar ansehen
10.01.2014 17:44 Uhr von SkyWalker08
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@hochbegabt: genau das habe ich mich auch gefragt!
Kommentar ansehen
10.01.2014 17:47 Uhr von SSBenni
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Früher sagte man Selbstporträt !
Kommentar ansehen
10.01.2014 18:11 Uhr von montolui
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
...Selbstporträt mittels Heliografie hat nicht mehr in den Titel gepasst...
Kommentar ansehen
10.01.2014 19:38 Uhr von _-Chris-_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Selfie ist anscheinend das Wort 2014 :-D

[ nachträglich editiert von _-Chris-_ ]
Kommentar ansehen
10.01.2014 20:53 Uhr von AlexW2666
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Dieser Vorfall zeigt eindrucksvoll deutlich wie dämlich die Menschheit inzwischen geworden ist. Nicht nur zum Sch...en nimmt man sein Handy mit, nein, man knipst sich auch noch kurz vor dem krepieren.
Ich frag mich echt, wie ich nur ohne so ein Teil aufwachsen konnte...

[ nachträglich editiert von AlexW2666 ]
Kommentar ansehen
10.01.2014 22:00 Uhr von xDP02
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ AlexW2666
Du beweist eindrucksvoll wie dämlich die Menschheit geworden ist um ehrlich zu sein.

GoPro ist kein Smartphone sondern eine "Action" Kamera die viel bei Extrem-Stortarten genutzt wird, oder als DashCam (Kamera auf dem Amaturenbrett).

Desweiteren steht dort ganz klar das alle aus dem Flugzeug kamen und durch die Küstenwache gerettet wurden, also nichts mit kurz vorm Krepieren.
Kommentar ansehen
10.01.2014 22:35 Uhr von Mauzen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@blade31:
Dollarzeichen?
Du meinst wohl INTERNET-Dollar-Zeichen. Denn dieser "Trend" bringt finanziell rein garnichts, ausser 2 Minuten Internetruhm auf Seiten wie dieser, wenn sich mal wieder jemand findet, der sowas als "News" verkaufen will.

Anderen Verunglückten helfen ist out. Dumme Fotos sind die neue Hilfsbereitschaft!
Kommentar ansehen
11.01.2014 02:02 Uhr von svizzy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
warum sollte er in der situation kein foto machen? außer im wasser zu treiben bis hilfe kommt ist eh nichts los.
Kommentar ansehen
11.01.2014 02:16 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ihr vollspackos wart wohl noch nie unter Schock...
Kommentar ansehen
11.01.2014 05:15 Uhr von Dazzle23
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nun ja:
Der Typ erlebt ne Notwässerung in einem Flugzeug.
Dann bekommt er noch nen U.S. Marshal-Basecap.
Und drittens hat er ne GoPro-Kamera dabei, die wahrscheinlich jeden Flugzeugabsturz überlebt.
Also? Ein Foto machen! Ganz klar. Schade, dass er die Cessna nicht komplett drauf hat während ihres Tauchgangs...
Ich meine, alle Menschen an Bord haben überlebt und dessen war er sich in diesem Moment wohl auch bewusst.
Was spricht dann dagegen, ein Foto zu machen?
Und dann noch mit ner quasi unkaputtbaren Kamera - doppelter Sinn, ihr versteht?
Wenn ich nicht noch singen würde dank meiner Rettung, hätte ich das genauso gemacht!
Kommentar ansehen
11.01.2014 09:37 Uhr von Simpli3007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da sitzt er ja wohl längst in einem Boot. So hoch über dem Wasser kann man nicht schwimmen ...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?