10.01.14 15:17 Uhr
 14.652
 

DWD-Wetterexperte: Nach Milde kommt wohl eine Schneewalze und die sibirische Eis-Peitsche

In den letzten Tagen war es in Deutschland für Anfang Januar ungewöhnlich warm, auch bei der 877 Meter über dem Meeresspiegel gelegenen Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Zinnwald im Osterzgebirge.

Doch die milden Temperaturen werden wohl sehr bald der Vergangenheit angehören, denn Roman Kristof, Leiter des Wetterdienstes, hat Vorboten für einen Wetterwechsel ausgemacht. "Die Temperaturen sinken leicht, aber kontinuierlich", so der 41-Jährige.

Es könnte sogar ziemlich drastisch werden, denn Kristof rechnet mit extrem starken Schneefällen. Sollte sich über über Nordeuropa auch noch ein Hochdruckgebiet bilden, müssen wir wohl mit einer sibirischen Eis-Peitsche rechnen. "Da wird es minus 20 Grad und kälter", so der Wetterexperte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wetter, Eis, Temperatur, Peitsche
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2014 15:21 Uhr von Borgir
 
+42 | -5
 
ANZEIGEN
Oh man. Das kündigen die schon seit dem Herbst an, dass der Winter so schlimm würde. Wir haben Mitte Januar und zehn Grad Plus.....kein Mensch kann mir erzählen, dass das normal war.
Kommentar ansehen
10.01.2014 15:34 Uhr von Nasa01
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
@Borgir
Normal oder nicht.
Jedenfalls nicht ungewöhnlich.
Das gabs immer schon.
Im Dezember grün, warm, die Bäume schon am austreiben und im April 10 cm Schnee auf den Bierbänken.

Wettervorhersage....... :)
Was sagen die vorher ?
Dass es abends dunkel wird ?
Kommentar ansehen
10.01.2014 15:36 Uhr von Kamimaze
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
@Borgir:

Hier waren es gestern +15°C, die Leute saßen am Abend, also so gg. 18:00 Uhr, im Stockfinstern in den Straßencafés, ich hab auch einige Jungs in Shorts gesehen. Irgendwie passte die Temperatur absolut nicht zum Sonnenstand... ;)
Kommentar ansehen
10.01.2014 15:40 Uhr von Prachtmops
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
oh es wird also kälter... wow.
vielleicht sollte der herr auch sagen WO es kälter wird.
das es in hohen lagen anderen werte gibt, wie im tiefen tal ist doch logisch.
also ist die news nix wert.
sie sagt nur aus das es generell kälter wird, was fürn winter ja echt mal ne sensation ist.
Kommentar ansehen
10.01.2014 15:40 Uhr von Rammar
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
solle zu ostern wieder schnee liegen, kleiner tipp:

weiße eier kaufen, nicht anmalen und und in schnee schmeißen, die kleinen werden bis zur schmelze suchen ;)
Kommentar ansehen
10.01.2014 15:47 Uhr von Eleanor_Rigby
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Minus für die Überschrift. Denn Kristof hat nie von Schneewalzen oder sibirischen Eispeitschen geredet - das macht nur die BILD!
Ferner ist Roman Kristof natürlich nicht der Leiter des DWD, sondern ´nur´ der Stationsleiter der Wetterwarte Zinnwald.
Kommentar ansehen
10.01.2014 15:51 Uhr von ted1405
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
*gna!*

Muss man eigentlich diese sch..... Kunstbegriffe des Klopapier-Blatts "Bild" ungefiltert übernehmen?
Mir ging der "Kälte-Hammer" vom letzten Jahr schon gehörig auf den Senkel. Aber "Schneewalze" und "Eis-Peitsche" tun noch mehr weh. Und nächstes Jahr kommt dann die "Schnee-Hölle" und das "Eis-Inferno", oder?

Früher hätte man einfach gesagt:

Es wird kalt!


Und ansonsten ... wie das Wetter auch wird ... spekulieren kann man viel, am einfachsten ist es, es schlicht abzuwarten.
Kommentar ansehen
10.01.2014 15:56 Uhr von Kamimaze
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@Eleanor_Rigby:

> "Ferner ist Roman Kristof natürlich nicht der Leiter des DWD, sondern ´nur´ der Stationsleiter der Wetterwarte Zinnwald."

Das stimmt und - ich schwöre - dass ich das so auch nicht geschrieben habe, das haben die Checker, warum auch immer, abgeändert. Ich hatte glaub ich geschrieben: "...denn Roman Kristof, der dortige Leiter des Wetterdienstes, hat Vorboten..."
Kommentar ansehen
10.01.2014 16:03 Uhr von turmfalke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was kommt jetzt die sibirische Eis oder Fleischpeitsche? Die hatten doch schon mal solche Sprüche losgelassen wonach es schon im Oktober bis weit in den April rein Winter sein soll. Das Einzige was die vorhersagen können ist, die Menschen werden immer älter. Wer´s glaubt wird seelig.
Kommentar ansehen
10.01.2014 16:19 Uhr von AdiSimpson
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wie jetzt, wintereinbruch mitten im winter oder wie ?
Kommentar ansehen
10.01.2014 16:39 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Es kommt immer das Gegenteil von dem was Experten sagen. Ich rechne jetzt mit 35 Grad im Februar und in Stuttgart werden Palmen wachsen und Papageien und Kakadus einfliegen.
Kommentar ansehen
10.01.2014 16:41 Uhr von montolui
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
...Titel hört sich nach Domina-Studio an...
Kommentar ansehen
10.01.2014 16:47 Uhr von FraxinusExcelsior
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ AdiSimpson

Genau, Wintereinbruch mitten im Winter!

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
10.01.2014 16:49 Uhr von Serhat1970
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Warum wusste ich das diese Short News jeden Moment auftauchen wird !?!?!?!

Wenn die Leser für jede Superwinter News im Jahr einen Euro bekommen würden .... gäääääääähhhhhhnnnnnnnn :)
Kommentar ansehen
10.01.2014 16:58 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wettervorhersage heißt nur "Ich hab doch vorher schon gesagt, dass es scheiße wird" :)
Kommentar ansehen
10.01.2014 17:11 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Diesmla hat die BLÖD nicht ihren Chefmeteorologen Dominik Jung interviewt?

Wie kommt denn das?
Kommentar ansehen
10.01.2014 17:20 Uhr von StarTrekWarsGate
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
JA geil, endlich mal richtiger Winter :D
Kommentar ansehen
10.01.2014 18:28 Uhr von xerix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... genau so wird es kommen ... ach ja, die Lottozahlen für Samstag .... 6 / 14 / 21 / 36 / 37 / 42 // 2 ... ;)
Kommentar ansehen
10.01.2014 18:43 Uhr von Cassiopeia711
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
selbsternannte Experten, wer finanziert den DWD eigentlich?
Kommentar ansehen
10.01.2014 20:43 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
toll das kann ich auch vorhersagen... was soll man auch sonst sagen?! dass es das war mim winter?

is doch logisch, dass das noch alles kommt... februar gehts richtig ab das wird noch lustig ende februar wenn karneval ist :-D
Kommentar ansehen
10.01.2014 22:26 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ne is klar!
Das Eis wird uns peitschen und der Schnee niederwalzen! Und es wird alles ganz fürchterlich kommen! Besonders die Prognosen dieser Pappnasen!
Kommentar ansehen
11.01.2014 01:11 Uhr von Kabawicht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bild-Zeitung kann man einfach knicken, die wollen nur Willi-Wichtig machen.
Kommentar ansehen
11.01.2014 07:34 Uhr von Bierpumpe1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Schneewalze " und Eispeitsche"! Typischer BLÖD Zeitungsjargon und jedes Jahr das selbe....
Kommentar ansehen
11.01.2014 08:54 Uhr von salabimm
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir
"Oh man. Das kündigen die schon seit dem Herbst an, ..."

Falsch, das kündigt BILD schon seit mindestens zehn Jahren zwei Mal jährlich an!
Kommentar ansehen
11.01.2014 10:14 Uhr von WalterJoergLangbein
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Aha... Dann erbitte ich vom Propheten auch noch die Lottozahlen der nächsten Ausspielungen...

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?