10.01.14 14:10 Uhr
 2.660
 

Fußball: Ausverkauf großer Namen - Manchester United trennt sich von acht Spielern

Sportlich läuft es bei Manchester United aktuell alles andere als rund. Nach 20 Ligaspielen steht der britische Rekordmeister lediglich auf dem siebten Tabellenplatz. Um den Kader zu verstärken, wurden Trainer David Moyes jüngst 250 Millionen Euro für neues Personal bewilligt (ShortNews berichtete).

Im Rahmen des geplanten Großeinkaufes müssen bald vermutlich auch bisherige Stammkräfte ihre Koffer packen. So plant Moyes unter anderem nicht mehr mit der in die Jahre gekommenen Innenverteidigung Rio Ferdinand und Nemanja Vidic. Sie werden im Sommer vermutlich ablösefrei zu haben sein.

Ferner steht dem Vernehmen nach auch Außenverteidiger Patrice Evra vor dem Aus bei den "Red Devils". Zusätzliche Einnahmen verspricht sich der Verein hingegen von den Verkäufen von Nani, Anderson, Anders Lindegaard , Alexander Büttner und Javier Hernández.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Manchester United, Ausverkauf
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2014 14:30 Uhr von TrancemasterB
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schade das da nicht Kagawa beisteht.
Kommentar ansehen
10.01.2014 15:28 Uhr von polyphem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Team ist eigentlich top, es fehlt nur die richtige Philosophie und die muss vom Trainer kommen. ManU sollte das Geld lieber in die Jugend stecken, denn sie können auf dem Transfermarkt nur verlieren bzw. Geschäfte mit schlechten Preis-Leistungs-Verhältnis tätigen.
Kommentar ansehen
10.01.2014 18:37 Uhr von Cruzzzi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss das alles mal sachlich betrachten:

Rio Ferdinand - ist mittlerweie einfach alt. Vertrag läuft aus, Verletzungen nehmen zu. Rolle auf der Bank wird ihm nicht gefallen, also lässt man ihn gehen.

Nani und Chicharito - haben beide stark abgebaut. Moyes lässt einen Stil spielen, in den beide nicht so recht reinpassen.

Evra - werden sie nur abgeben, wenn sie einen Nachfolgen im Auge haben.

Anderson und Lindegaard - waren nie Stammspieler. Können leicht ersetzt werden.

Büttner - konnte sich nicht durchsetzen.

Vidic - da finde ich es merkwürdig. Aus meiner Sicht ist er einer der besten fünf Innenverteidiger der Welt und kann sicher noch mind. 2-3 Jahr auf ganz hohem Niveau spielen. Da können eigentlich nur außersportliche Gründe den Ausschlag für einen Wechsel gegeben haben, so er denn wirklich geht.
Kommentar ansehen
10.01.2014 21:30 Uhr von Un4given
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TrancemasterB
Dann schau doch mal hier, das wird dich erfreuen.

http://www.schwatzgelb.de/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?