10.01.14 13:50 Uhr
 80
 

Fußball: Klaus Allofs verrät - Kevin de Bruyne wird zum VFL Wolfsburg wechseln

Beim FC Chelsea bekommt Kevin de Bruyne aufgrund der namenhaften Konkurrenz im Mittelfeld der Blues kein Bein auf den Boden. In letzter Zeit wurde immer wieder um einen baldigen Wechsel in die Bundesliga berichtet. Bayer Leverkusen und der VFL Wolfsburg galten als Favoriten (ShortNews berichtete).

Nun scheinen die Verhandlungen mit den Londonern eindeutig zugunsten des VFL Wolfsburg ausgefallen zu sein. "Zu welchem Verein Kevin wechselt, ist - anders als noch vor Weihnachten - nicht mehr fraglich. Das wird der VfL sein", freute sich Wolfsburg-Manager Klaus Allofs gegenüber der "Bild".

Meldungen der britischen Presse, wonach ein Transfer des talentierten Belgiers bereits in trockenen Tüchern sein, dementierte der 57-Jährige allerdings. Allofs und de Bruyne arbeiteten bereits beim SV Werder Bremen zusammen, ehe es Allofs nach Wolfsburg und de Bruyne nach London zog.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, VfL Wolfsburg, Klaus Allofs, Kevin de Bruyne
Quelle: www.fussballtransfers.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?