10.01.14 13:20 Uhr
 1.646
 

Michael Schumacher: Klinik lässt Akten für Mitarbeiter sperren

Der ehemalige Formel 1-Star Michael Schumacher liegt immer noch in einer Klinik in Grenoble im künstlichen Koma.

Die behandelnden Ärzte versuchen derweil ein wenig Ruhe um das Thema zu bringen und haben nun die Akten des prominenten Patienten für die Klinik-Mitarbeiter sperren lassen.

"Es scheint notwendig zu sein, daran zu erinnern, dass nur die behandelnden Ärzte Einblicke in die medizinischen Akten haben dürfen", so eine E-Mail an die Mitarbeiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mitarbeiter, Michael Schumacher, Klinik
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?