10.01.14 13:05 Uhr
 1.249
 

Hamburg: Die Klobürste wird zum bizarren Widerstandssymbol gegen Polizei

Im sogenannten Gefahrengebiet Hamburg hat sich ein äußerst skurilles Symbol als Protestemblem durchgesetzt: Die Klobürste.

Nachdem die Polizei einen harmlosen Passanten, der seltsamerweise eine Klobürste bei sich trug, streng und bewaffnet kontrollierte, formiert sich der satirische Widerstand gegen die Kontrollen der Beamten.

Auf der Facebook-Seite "Danger Zone - The Real Life Game" finden sich allerlei Motive von Star-Wars-Jedi Yoda bis hin zu Mel Gibson mit besagter Klobürste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Hamburg, Klobürste, Gefahrengebiet
Quelle: www.weser-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Drei IS-Terroristen von Wildschweinen zu Tode getrampelt
Mann in Gorilla-Kostüm kroch den Londoner Marathon mit
Riesen-Hase auf Flug von United Airlines unter mysteriösen Umständen gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2014 13:07 Uhr von Borgir
 
+17 | -16
 
ANZEIGEN
Warum schicken die da nicht einach ein paar Einsatz-Hundertschaften rein, die unter diesem Pack mal kräftig aufräumen.
Kommentar ansehen
10.01.2014 13:08 Uhr von Destkal
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
vor so einer vollgeschissenen klobürste hätte ich aber auch angst - muss ich ganz ehrlich sagen.
Kommentar ansehen
10.01.2014 13:33 Uhr von michel29
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Klobürste + Nuss Nougat Creme und der Weg ist frei ;-)
Kommentar ansehen
10.01.2014 15:07 Uhr von brad41x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dr.speis

ok dann kann es dich aber auch schnell selbst erwischen ;)
Kommentar ansehen
10.01.2014 15:12 Uhr von Mephisto92
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@michel


Neue "Klobürste + Nuss Nougat Creme", sich mit der Klobürste vor der Demo das Gesicht vollschmieren "und der Weg ist frei ;-)" weil die Polizei am Straßenrand steht und reiert
Kommentar ansehen
10.01.2014 15:59 Uhr von quade34
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Der wurde garantiert nicht wegen der Klobürste kontrolliert.
Kommentar ansehen
10.01.2014 16:13 Uhr von mort76
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen