10.01.14 13:03 Uhr
 526
 

Köln: Karnevalsverein lädt russische Homosexuellen-Gegner ein

Der traditionelle Kölner Karnevalsverein "Rote Funken" hat den Ex-Moskauer Bürgermeister Juri Luschkow und dessen extrem wohlhabende Frau zum Faschingsumzug eingeladen.

Die beiden sind Ehrengäste und gelten als homosexuellenfeindlich, was den Karnevalisten nun massive Kritik einbringt.

"In Köln hat ein Herr Luschkow nicht zu suchen, Minderheitenfeindlichkeit hat hier keinen Platz", so zum Beispiel der Grünen-Abgeordnete Volker Beck.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Köln, Homosexualität, Gegner, Karneval, Homophobie, Volker Beck
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker Volker Beck regt an: Deutsche sollten "Arabisch lernen"
Volker Beck rät, arabisch zu lernen
Grüne: Volker Beck und Katja Dörner wollen Recht auf vier Elternteile für Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2014 13:44 Uhr von failed_1
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Naja vielleicht kann der gute Mann beim Karneval ja sein Coming Out feiern :D
Kommentar ansehen
10.01.2014 13:46 Uhr von Klugbeutel