10.01.14 12:34 Uhr
 52
 

Deutsche Tourismusbranche profitiert von Besuchern aus dem Ausland

Die Tourismusbranche konnte sich in 2013 über einen Rekord freuen, was die Übernachtung ausländischer Gäste in Deutschland betraf.

Die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen ermittelte, dass der Anstieg der Übernachtungen durch Ausländer höher war, als der bei den Touristen aus dem Inland.

Die Besucher aus dem Ausland buchten in 2013 411 Millionen Übernachtungen in Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ausland, Deutsche, Übernachtung
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Berlin: Tierpark bekommt zwei neue Pandas aus China
Australien: Dreibeiniges Mädchen wurde operiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?