10.01.14 12:34 Uhr
 1.373
 

Redtube-Abmahn-Kanzlei stellt weitere Abmahnungen in Aussicht

Laut dem Geschäftsführer der Abmahnkanzlei U+C, Thomas Urmann, ist ein Ende der Abmahnwelle nicht in Sicht.

Des Weiteren wird Urmann damit zitiert, dass das Justizministerium kein Weisungsrecht in Bezug auf Urheberrechtsfragen hat. Und die Aussage zum Streaming nur der Meinung des Ministeriums entspricht.

Einige Abgemahnte haben mit Hilfe der Kanzlei Müller Müller Rößner Strafanzeige gegen Urmann gestellt. In der Strafanzeige lautet der Vorwurf auf besonders schwere Erpressung oder besonders schwerer Betrug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anwalt, Abmahnung, Aussicht, Kanzlei, Redtube, Thomas Urmann
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2014 12:42 Uhr von muhkuh27
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Gebissene Hunde und so..

[ nachträglich editiert von muhkuh27 ]
Kommentar ansehen
10.01.2014 12:44 Uhr von brycer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
In U-Haft oder in der Klapse.
Dass der sich überhaupt noch wohl fühlt in seiner Rolle als Buhmann der Nation?
Der muss doch bei jedem Schritt auf der Straße Angst haben dass ihm nicht einer den Knüppel über den Kopf zieht, während ihm der zweite die Eier abreißt und dre dritte ein stark verändertes Aussehen verpasst.
Der scheint inzwischen so gewissenlos zu sein, dass er gar nicht mitbekommt was er sich für einen Hass zu zieht.
Dem musste schon als Kind die Mutter ein Kottlett umbinden, damit wenigstens die Hunde mit ihm spielen.
;-)
Kommentar ansehen
10.01.2014 12:46 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, manche Menschen haben halt nur die $- und €-Noten vor Augen. Solange die Kasse stimmt, ist alles andere egal.
Kommentar ansehen
10.01.2014 13:05 Uhr von maki
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Warum kriegt der keine Grippe?

Auch Viren haben ihren Stolz...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?