10.01.14 12:28 Uhr
 371
 

Marxen: Beziehungsdrama auf einem Reiterhof - Mann verletzt Frau schwer und begeht Selbstmord

In Marxen ist es am gestrigen Donnerstag auf einem Reiterhof zu einem Beziehungsdrama gekommen. Am Nachmittag hatte ein Zeuge den Notruf alarmiert. Eine Frau sei an der Hauptstraße von Marxen erschossen worden, so der Zeuge.

Als die Polizei eingetroffen war fanden sie eine lebensgefährlich verletzte Frau. Beim Eintreffen des Notarztes wurde noch ein zweiter Schuss gehört. Auf der Suche nach dem Schützen fanden die Polizisten einen Man auf einer Pferdeweide liegen, neben dem eine Pistole lag.

Die Beiden waren ein Ehepaar. Seit kurzem lebten sie getrennt. Das Motiv der Tat liegt wohl in der erst vor kurzem vollzogenen Trennung des Ehepaars. Die 40-jährige Frau schwebt noch immer in Lebensgefahr.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Selbstmord, Schuss, Beziehungsdrama, Reiterhof
Quelle: westreporter-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben
Villingendorf: Mutmaßlicher Dreifachmörder nach Flucht nun gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2014 13:45 Uhr von Knoffhoff
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das Selbe hätte ich auch vor 30 Jahren mit meiner Ex machen sollen.
Jetzt wäre ich wirklich frei, auch vor dieser blöden Kuh.
Viele geschiedene Väter können diese Situation nachverfolgen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?