10.01.14 12:17 Uhr
 415
 

Oelde/Beckum: A2 nach Massenunfall gesperrt

Der Unfall gegen 7:30 Uhr war durch ein Überholmanöver eines LKWs entstanden, worauf ein zweites Fahrzeug ebenfalls in einem riskanten Manöver auswich. Beide Fahrzeuge gelten als flüchtig.

Ein Opel Corsa konnte anscheinend nicht mehr ausweichen und fuhr gegen einen Betonabweiser. Auf den Corsa fuhr ein weiterer Wagen auf und in den Unfall noch ein Dritter.

Bisher gibt es vier oder fünf teils Schwerverletzte. Die A2 Richtung Hannover ist gesperrt worden.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Autobahn, Oelde
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?